Einzelnen Beitrag anzeigen
  #83  
Alt 21.04.2015, 20:52
Drachentöter Drachentöter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 54
Standard AW: Seilbahnen am Steyrischen Erzberg

Hallo!
Lang ist`s her seit meinem letzten Besuch hier im Forum.Um wieder mal etwas Leben in den Bericht zu bringen,habe ich die Fotos vom Tag der offenen Tür im Feinerzlager hervorgeholt.Das Wetter war anfangs nicht das schönste,aber nach den Ansprachen der einzelnen Chefs und Ehrengäste hat es Petrus doch gut mit uns Besuchern gemeint und für besseres Wetter gesorgt.Mit dem neuen Erzlager am Berg wurde die Beschickung des Verladebunkers im Krumpenthal von der Zeitraubenden Beschickung mittels eines Großradladers auf eine umweltfreundliche Methode mittels Schaufelradtechnik und Förderbänder umgestellt.Knapp 30 Jahre lang kippten die Großmaschinen ca.60.Mio.Tonnen Eisenerz in die Züge Richtung Linz und Donawitz.Die Energie zum Betrieb dieser Anlage wird am Berg selbst durch ein neu gebautes Wasserkraftwerk gewonnen.Das erste Bild welches ich heute einstelle,habe ich von einer Tafel gemacht und nennt sich "Technische Daten".Es sind alle wichtigen Daten der Anlage zu lesen.Werde später noch ein paar Fotos hochladen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Technische Daten.jpg   Wemco und alte Aufbereitungsgebäude.jpg   Förderband nach oben.jpg   Feinerzlager.jpg   Ehemalige Übergabestation.jpg  

Übergabestation.jpg   Blick auf das Schaufelrad.jpg  
Mit Zitat antworten