Einzelnen Beitrag anzeigen
  #31  
Alt 26.04.2006, 21:04
Benutzerbild von gavial
gavial gavial ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg (bei Wien)
Beiträge: 248
Standard AW: Die Wolke - Katastrophe von Tschernobyl

Einige persönliche Gedanken zu Tschernobyl:

Während meines Studiums wurden uns von der Energiewirtschaft wunderschöne bunte und einprägsame Lehrbehelfe (Ringmappen und Overheadfolien) zur Verfügung gestellt, die beweisen sollten, dass ein GAU (Größter Anzunehmender Unfall) nicht stattfinden kann. Ein Super-Gau (Ein noch größerer Unfall) sei undenkbar. Aber das Undenkbare passiert (Murphys Gesetz).
Jetzt ist vor 20 Jahren so ein Unfall passiert und was lernten die Menschen daraus? Nichts.
Ist denn nicht allen klar, dass wir so einer Katastrophe, Katastrophenpläne hin oder her, wieder Schutzlos ausgeliefert wären. Gegen Strahlungen mit einer Halbwertszeit, die in Zehnerpotenzen von Jahren gemessen wird, gibt es im menschlichen Zeitmaß keinen wirksamen Schutz.
Und deshalb wird genau jetzt zu diesem traurigen Jubiläum wieder allenthalben die Diskussion um den Wiedereinstieg in die Atomenergie vom Zaun gebrochen.

Der diesmal sehr, sehr traurige
__________________
gavial

--------------------------------------
Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten