Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 01.03.2006, 20:55
^..^ ^..^ ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8
^..^ eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Die Wolke - Katastrophe von Tschernobyl

Zitat:
Zitat von peter
Zur Abschätzung der Jod-131 Aktivität in der Schilddrüse des Tieres müsste man also eine etwas aufwändigere Modellrechnung anstellen.
Stoffwechsel habe ich nicht in Betracht genommen, sollte ich aber..
Danke für Hinweis.

Zitat:
Zitat von peter
Wenn man Messwerten misstraut, kann man Radioaktivität auch sichtbar machen.
An die Geräte glaube ich schon aber Abbildung ist trotzdem sehr interessant.
Haben Sie die in eine bessere Auflösung ?
Ich bin Mitglied von Pripyat.com Seite, wir interessieren uns für das Problem von Tschernobyl. Sowohl technische Aspekte, als auch Unfallursachen und Folgen (aber keine STALKER-Fanseite).
Andere Forumsmitglieder bei uns würden sowas auch gern sehen, die sprechen aber nicht Deutsch.
Falls Sie nicht dagegen sind, veröffentlichen wir bei uns Ihr Foto mit Kopyright-Angaben und Beschreibung.
MfG Pavel ^..^
__________________
Internetseite der Stadt Pripyat
Mit Zitat antworten