Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 04.10.2008, 14:59
Benutzerbild von Käuzchen
Käuzchen Käuzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2007
Ort: Thüringen/Deutschland
Beiträge: 40
Standard AW: Altweibersommer

In einigen Büchern über nordische oder germanische Mythologie (so bei Jakob Grimm, Golther, R. M. Meyer oder Paul Herrmann) ist nachzulesen, daß der Begriff Altweibersommer auf die Nornen zurück geht.
Die drei Nornen Urd (Vergangenheit), Werdandi (Gegenwart) und Sklud (Zukunft) spinnen die Schicksalsfäden, und man hat die Spinnenfäden des Altweibersommers mit diesen Fäden gleichgesetzt.
Auch die Kreuzspinne symbolisiert die Nornen, weil ihr Netz ein Rad mit Acht Speichen ist und damit das Jahr mit den Acht Jahrfesten der Germanen/Kelten symbolisiert.
Mit Zitat antworten