Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 01.09.2015, 23:29
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 29.011
Standard AW: Fernsprechstelle

Die "Fernsprechstelle" finde ich ein interessantes Dokument zur Tourismusgeschichte!
Ab dem Beginn des 20. Jahrhunderts versuchten in den Alpen Hotels und zum Teil auch Berghütten mit den neuesten Errungenschaften der Technik Gäste zu werben. Von der Dunkelkammer bis zum ersten Schwimmbad sind ja bekannte Dinge.

Ich denke, ganz interessant ist im Tourismus auch die Entwicklung seit den 1970er-Jahren:
Da war der Tennisplatz enorm wichtig, der heute nicht einmal im Ansatz von Interesse ist. In den 1990er-Jahren war ein Golfplatz in der Nähe wichtig, auch das Interesse für Golf scheint heute kaum mehr vorhanden zu sein.

Ich habe den Eindruck, dass derzeit (2015) WLAN (WIFI) und Radfahrmöglichkeiten das Argument im Tourismus in den Alpen sind.

Vielleicht irre ich mich aber auch? Gegenargumente willkommen

Wolfgang (SAGEN.at)
Mit Zitat antworten