Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 12.02.2013, 20:01
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard Ein Gebet für Nordkorea

Während wir hier ausgelassen Fasching feiern explodiert die 3. Atombombe unter der Erde in Nordkorea.

Ich packe sie gedanklich in eine regenbogenfarbene Seifenblasenhülle, sodass es niemandem schaden möge.

Ich bitte Mutter Erde um Vergebung für die Dummheit der Menschen.

Bitte sie, zu verzeihen, dass wir nichts tun können um diese Menschen aufzuhalten.

Mögen die Wunden, die diese Bomben in die Erde reissen schnell verheilen.

Möge die Absicht die dahintersteckt sich umwandeln in Friede und Leichtigkeit und Fröhlichkeit und Freiheit.

Mögen all jene Menschen die diese Waffen benötigen endlich Klarheit erlangen und ihre Herzen zu strahlen beginnen und ihnen den Weg leuchten.

Ich weine mit der Erdenmutter.

Und ich weine mit den Menschen, die offensichtlich so große Angst haben, dass sie so große Waffen bauen um ihre eigene Angst zu bekämpfen.

Mögen sie erkennen, dass es ihre eigenen Schatten sind, gegen die sie kämpfen.
Mit Zitat antworten