Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 14.06.2009, 10:33
Rabenweib Rabenweib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2009
Beiträge: 5.274
Standard frage zu hallstatt

ich habe gerade das foto hier betrachtet: http://www.sagen.at/fotos/showphoto.php/photo/239
und bin mir nicht sicher, ob das allgemein bekannt ist, aber ich fragte mich gerade, wie es funktionierte, daß die schädel bemalt werden konnten?
wurden die leichen begraben und dann wieder ausgebuddelt wenn sie verwest waren und man den knochen hatte?
oder wurde irgendwas mit den leichen gemacht, sodaß man die knochen sofort bekam?
auch das andere bild in der fotogalierie fand ich interessant, mit dem bleichbrett unter dem dach, sowas hab ich auch nie zuvor gesehen...
weiß jemand mehr darüber, wie das funktioniert mit den knochen? und gibt es solche gebeinhäuser auch heute noch, oder gab es die nur früher?

liebe grüße, sonja
Mit Zitat antworten