Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 18.04.2013, 10:56
Ulrike Berkenhoff Ulrike Berkenhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 2.503
Standard AW: Weißer Sonntag

Es gab evtl. auch zur Konfirmation ein goldenes Kettchen mit Kreuz, um das
schwarze Gesangbuch wurde ein weißes Spitzentaschentuch gelegt (damit
das Leder keine Schweißflecken bekam?). Bücher waren auch Geschenke, für
die Jungen Klassiker wie: Jules Verne, Cooper, Twain - für mich, wie zuvor
erwähnt, 3 Trockentücher. - Kommunion? Vielleicht zu der ganzen Ausstattung
einen Rosenkranz? - Aufregend war nach 2 (!) Jahren wöchentlicher
Vorbereitung und Sonntagsgottesdienst (Pflicht) die Prüfung, danach erst
die Zulassung zum Abendmahl. Leider war alles sehr "belastend", denn die
Schule forderte in diesem Alter auch viel von uns. Heute wird - zum Glück -
alles lockerer gehandhabt (sonst würden alle Schäfchen fortlaufen - oder?)!
-Ulrike
Mit Zitat antworten