Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 29.01.2014, 10:22
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.307
Standard AW: Buchempfehlungen - kulturgeschichtlich -

* Juliane Henze: "Sächsisches Elbland Wie es damals war"
Ein volkskundlich hochinteressantes Buch zum absoluten Schnäppchenpreis, das das Leben in der "guten alten Zeit" (die gar nicht immer so gut war) zeigt. Längst ausgestorbene Berufe ebenso wie das Alltagsleben der einfachen Menschen, illustriert mit sehr eindrucksvollen s/w-Bildern.
Bezugsquele und Fotos: http://www.weltbild.de/3/16383763-1/...s-elbland.html

* Maix Mayer: "Die vergessenen Orte der Arbeit"
Ein Bildband, der den Verfall einiger jener Orte zeigt, in denen ein Großteil der Werktätigen der DDR ihr Arbeitsleben verbrachten. Man kann in den Bildern die Hoffnung der Menschen, die dann schnell zu Frust wurde noch regelrecht fühlen.
Zu einzelnen Produktionsanlagen gibt es es zusätzlich Reportagen im MDR-Fernsehen.
+ http://www.mdr.de/umschau/video150536.html
+ http://www.mdr.de/umschau/video146312.html
+ http://www.mdr.de/umschau/video134670.html
Bezugsquelle mit Foto: http://www.weltbild.de/3/17741743-1/...ml#information

* Peter Untermaierhofer: "Vergessene Orte im Ruhrgebiet"
Das gleiche Schicksal auch im Westen Deutschlands - die ehemaligen Orte der Arbeit im Ruhrgebiet.
Ulrike kann dazu bestimmt geauere Auskünfte geben.
Bezugsquelle mit Foto: http://www.weltbild.de/3/18203493-1/...ml#information

Die beiden zuletzt genannten Bücher bieten vor allem für die Interessenten der "lost places - der verlorenen Orte" eine Vielzahl interessanter Eindrücke.
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten