Einzelnen Beitrag anzeigen
  #53  
Alt 06.07.2006, 19:29
harry harry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2005
Ort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11.736
Standard AW: Gargoyles (auch Gargouilles)

@ D.F.

Du magst schon recht haben, dass Wasserspeier im wissenschaftlichen Sinn mit Gargouilles gleichzusetzen sind. Im allgemeinen Sprachgebrauch jedoch ganz sicher nicht. Ich war am Nachmittag (bitte jetzt nicht lachen!) in drei Baumärkten und einem Kunststeingeschäft, um mich nach Wasserspeiern zu erkundigen. Alles mögliche wurde mir gezeigt - "Wasserspeier im wissenschaftlichen Sinn" war keiner dabei.

Zitat:
Daß auch Brunnenfiguren, -röhren und -masken schön sein können, will ich ja gar nicht bestreiten, aber für eine Diskussion über Form und Sinn der Wasserspeier sind sie m.E. so irrelevant wie Google für Begriffsdefinitionen.
In einem Thread mit dem Titel Gargoyles (auch Gargouilles) gebe ich Dir recht - aber Google spiegelt doch recht gut den "allgemeinen Sprachgebrauch" wieder. Im Übrigen

will ich ja nur wissen, wie man zu den Nichtgargouilles sagt
__________________
Harry
Mit Zitat antworten