Thema: Foto-Tricks
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 18.05.2010, 08:38
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Standard AW: Foto-Tricks

Auch wenn dieser Threadt schon etwas älter ist - meine Frage sollte hineinpassen.

Thema: Nachtaufnahmen mit digitalen Kompaktkameras

Ich verzweifele nun schon mit der 3. Digicam am Thema Nachtaufnahmen.
Ziel sind solche Bilder wie unter http://www.alpinforum.com/forum/view...p?f=10&t=35294 zu sehen.

Meine Resultate sind trotz Nachtaufnahmemodus völlig unbrauchbar. Keinerlei Schärfe, starke Farbverfälschungen, extremes Rauschen.

Beispiele siehe im Anhang: 1. Bild mit Blitz; 2. Bild ohne Blitz; 3. Bild Werbung i.O., jedoch Rest stark verfälscht; 4. Bild: wie 3., jedoch noch stärkere Verfälschungen; Bilder 5 und 6 völlig unbrauchbar, extreme Verfälschungen in allen Bereichen.

Wie bekomme ich mit digitalen Kompaktkameras ordentliche Nachtbilder hin?

Unterwegs bin ich mit einer Jenoptik JD10.0z3 SC, welche von der Technik her baugleich mit der im folgenden Datenblatt beschriebenen Kamera sein sollte: http://www.digitalkamera.de/Kamera/J...10_0z3_ss.aspx.

Manuelle Einstellmöglichkeiten u.a.: automat. Blende ein/aus; Hervorheben; Schärfe in 3 Stufen; Effekte (sw, sephia, ...); Bildtabilisator; Auflösung; Qualität in drei Stufen; Messung (Mitte, mehrfach, Punkt); Weißabgleich; ISO (50, 100, 2000, 400, 800, 1600, 3200, 64000; Belichtung (OEV sowie EV in Stufen von +2,0 bis - 2,0).

Bis jetzt habe ich immer nur im automatischen Programmmodus bzw. im automatischen Nachtmodus Fotos gemacht. Sollte man manuelle Einstellungen vornehmen - und wenn ja, welche?

Zwingende Stativverwendung habe ich schon gelesen, aber was sollte man sonst noch machen?

Bitte nur Hinweise zu digitalen Kompaktkameras geben, nicht zu Spiegelreflex- und analogen Kameras.

Danke für eure Hilfe

Dresdner
Miniaturansicht angehängter Grafiken
nacht1.JPG   nacht2.JPG   nacht4.JPG   nacht5.JPG   nacht6.JPG  

nacht7.JPG  
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten