Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 13.12.2008, 20:25
SAGEN.at SAGEN.at ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Innsbruck
Beiträge: 30.066
Standard AW: Alte Weihnachtslieder

Ein Weihnachtslied aus St. Jakob am Pillersee, St. Margarethen bei Schwaz und Kiefersfelden.

Noten als Anhang.


1. Still, still, still,
Wann 's Kindlein schlafen will!
Maria tut es niedersingen,
Ihre keusche Brust darbringen.
Still, still, still,
Wann 's Kindlein schlafen will!

2. Schlaf, schlaf, schlaf,
O Jesukindlein, schlaf!
Die Engel tun schön musizieren,
Vor dem Kindlein jubelieren.
Schlaf, schlaf, schlaf,
O Jesukindlein, schlaf!

3. Groß, groß, groß,
Die Lieb ist übergroß!
Gott hat den Himmelssaal verlassen
Und will reisen unser Straßen.
Groß, groß, groß,
Die Lieb ist übergroß!

4. Kind, Kind, Kind,
O liebes Jesukind!
Du kommst zu uns herab auf Erden
Und willst ein blutigs Opfer werden.
Kind, Kind, Kind,
O liebes Jesukind!

5. Auf, auf, auf,
Ihr Adamskinder, auf!
Wir fallen Jesum all zu Füßen,
Weil er für uns die Sünd tut büßen.
Auf, auf, auf,
Ihr Adamskinder, auf!

6. Wir, wir, wir,
Wir rufen all zu dir.
Du kannst uns das Urteil wenden,
Alles liegt in deinen Händen.
Wir, wir, wir,
Wir rufen all zu dir

7. End, End, End,
An unserm letzten End,
Dieweil wir alle sterben müssen,
Tu uns das Himmelreich aufschließen.
End, End, End,
An unserm letzten End!

St. Jacob im Pillersee und St. Margarethen bei Schwaz (Tirol). Kiefersfelden (Oberbayern).
Einen Text aus dem Salzburgischen (fünf Strophen) gibt Süß S. 289 mit einer ähnlichen Melodie. Doch dürfte die hier mitgeteilte Melodie den Vorzug verdienen.


Quelle: Volkslieder. In Bayern, Tirol und Land Salzburg gesammelt von August Hartmann. Mit vielen Melodien nach dem Volksmund aufgezeichnet von Hyacinth Abele. Erster Band: Volkstümliche Weihnachtslieder. Leipzig 1884, Nr. 107, S. 166.


Wolfgang (SAGEN.at)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Noten_Weihnachtslied_Still_still_still.jpg  
Mit Zitat antworten