Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26  
Alt 22.06.2015, 22:52
Babel Babel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 7.977
Standard AW: 100 Jahre Dauerwelle

Zitat:
Zitat von Elfie Beitrag anzeigen
"Jung, dumm und gefräßig"
Ich kenne nur die Variante "dumm, faul und gefräßig". Aber da auch diese Fassung von einem Lehrer augesprochen wurde – gegenüber einem dreizehnjährigen Schüler –, ist das "jung" doch irgendwie inbegriffen. Übrigens war es ein Lateinlehrer; ohne ihn hätte ich vielleicht noch während der Schulzeit Interesse am Lateinischen bekommen und nicht erst mit ca. 50, einem Alter, in dem das Vokabellernen nicht mehr gerade leicht fällt.
Mit Zitat antworten