Einzelnen Beitrag anzeigen
  #77  
Alt 23.02.2014, 10:47
Agnes146 Agnes146 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1
Standard AW: KAUFMANN - Wer erinnert sich?

Bin auch im 22. Bezirk zwischen Kagran und Leopoldau aufgewachsen und kann mich auch noch gut an die zwei kleinen Geschäfte in unserer Nähe erinnern. Um einen Schilling gab es damals noch 10 Stollwerk, die man ja nur als Kind essen konnte, da man noch keine Plomben hatte. Bald gab es dann den Konsum und es stimmt, kurze Zeit wurde die Milch dort in Plastiksäcken verkauft, die man zu Hause dann in die anfangs mitgelieferte Plastikkanne gießen musste. Nur wie man die dann verschloss, kann ich mich nicht erinnern. Als ich in die erster Klasse Gymnasium in der Bernoullistraße kam wurde gerade mit dem Bau des Donauzentrums begonnen. 1975 sind wir dann nach Kärnten übersiedelt.
Mit Zitat antworten