Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 24.03.2014, 15:43
Benutzerbild von Marvell
Marvell Marvell ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2014
Ort: nähe Innsbruck
Beiträge: 10
Standard AW: Zur Geschichte der Tabakpflanze

Zitat:
Zitat von Frechdachs Beitrag anzeigen
Das kann ich so absolut bestätigen!! Funktioniert wirklich ganz hervorragend. Aber Geld spart man damit nicht, wenn man mal tiefer in die Materie mit der E-Zigarette eintaucht stellt man schnell fest das es bei vielen zum Lebensgefühl wurde. Dampfer halt
Und nicht kirre machen lassen von den mahnenden Rufern, in den Liquids befindet sich nur ein gefährlicher Stoff, Nikotin. In einer normalen Zigarette sind es an die 300 Gifte...
Ich habe letztens in der Kneipe jemanden angesprochen, der gerade mit einer E-Zigarette hantierte. Der berichtete auch, dass er mit dem Ding echt zufrieden sei und richtige Kippen nicht mehr vermisst. Gerade gesundheitlich spüre er das wohl. Hängt wohl mit dem nicht vorhandenen Teer zusammen. Ich denke mal in 20 Jahren werden viele nur noch die obligatorische Zigarre an Silvester rauchen und ansonsten dem Tabak den Rücken kehren .
Mit Zitat antworten