Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 24.11.2013, 14:19
Daniel Daniel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2013
Beiträge: 27
Standard AW: Wetterstation zum Selbstbauen

Zitat:
Zitat von SAGEN.at Beitrag anzeigen
Hallo Gavial,

die Wetterstation werde ich auch gleich nachbauen!

Drei Anmerkungen:

- beim Hygrometer sollte auch ein Zahnstocher reichen. Sonst ist die Konstruktion zu wenig stabil.

- beim Barometer ist auch ein Strohhalm zur Anzeige des Luftdrucks eine Überlegung, könnte vieleicht exakter sein?

- Da sich die Luft im Marmeladeglas (=Konfitürenglas für die Leser in Deutschland) bei Erwärmung ausdehnt, solltest Du das Barometer an einen Platz mit gleichbleibender Temperatur ohne Sonneneinstrahlung stellen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Man könnte statt den Zahnstochern auch dünne steife Eisendrähte (paar Zehntel durchmesser) verwenden, diese leicht anspitzen und durch eine Zapfen-Schuppe drehe und mit Sekundenkleber fest fixieren. Den zapfen selbst kann man an einer Eisenplatte mit Holzschraubn (nicht zulange verwenden) auch anschrauben.
Mit Zitat antworten