Einzelnen Beitrag anzeigen
  #55  
Alt 28.07.2015, 10:25
Benutzerbild von Elfie
Elfie Elfie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 23.991
Standard AW: Vorboten des Todes

Zitat:
Zitat von althea Beitrag anzeigen
Über die Frau Grete würde ich natürlich gerne noch mehr hören...! :-)
Guten Morgen ,
Ja, Grete war ein faszinierender Mensch und sie konnte wunderbar erzählen. Aber es muss ja auch zum Thema passen .

Mir fällt noch eine Episode aus meinem Berufsleben ein: eine Patientin, an die 80 aber rüstig und mobil, war wegen einer - inzwischen vergangenen - Unpässlichkeit zur Untersuchung da, man wollte auf Nummer sicher gehen.
Eines Abends, es war Herbst, läuteten ihre Zimmerkolleginnen: wir sollen das Fenster schließen, es würde kalt und diese Frau würde es immer wieder öffnen. Ein "Machtwort" der Schwester wurde angefordert .
Die sonst sehr ruhige Frau reagierte unwirsch und war nicht vom Fenster wegzubringen. Außerdem erklärte sie, sie müsse jetzt nach Hause gehen, da unten stünde ihr Mann und warte auf sie. Sie begann auch gleich, ihre Tasche zu packen.
Nachdem sie Argumenten wie: es wäre doch jetzt Spätabends und da unten stünde niemand und außerdem müsse sie einen Revers unterschreiben - nicht zugänglich war, wurde der Arzt gerufen. Wir hatten zwischendurch auch in der Krankengeschichte festgestellt, dass ihr Mann schon verstorben war und waren über ihre plötzliche "Verwirrung" sehr verwundert.
Der Zustand der Patientin verschlechterte sich zunehmend, die Aufregung vielleicht, jedenfalls verfügte der Arzt die Aufnahme auf die Intensivstation. In der Nacht starb sie.
Mit Zitat antworten