Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 07.12.2008, 20:59
Benutzerbild von Dresdner
Dresdner Dresdner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 2.287
Lächeln AW: Traditionelles Menü am Heiligen Abend ?

Zum Kartoffelsalat.
Den gibt es bei uns in zwei Varianten.
Zum einen als eher norddeutsche Variation mit Pellkartoffeln, etwas durchwachsenen, angebratenen Speck, Zwiebeln, Öl, Essig, Salz, Pfeffer.
Die sächsische Variante besteht aus Pellkartoffeln, einer Salatsauce (ist nicht ganz so schwer zu verdauen wie Majonaise), klein geschnittenen Gewürzgurken aus dem Spreewald, Sud aus dem Gewürzgurkenglas, etwas Fleischsalat, Salz und Pfeffer.
Das Ganze 2, 3 Tage durchziehen lassen - dann schmeckt die Sache am besten.
Dresdner
__________________
www.bergbahngeschichte.de
Mit Zitat antworten