SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 62
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Wassermann
Forum: Quellen, Heilquellen und Brunnen 09.10.2007, 19:30
Antworten: 3
Hits: 12.070
Erstellt von Wassermann
AW: Heilige Quellen

Ganz herzlichen Dank Ulrike. Passt wunderbar!
Ich bin gerade über die hübsche Geschichte vom St. Petersbrunnen zu Syburg gestolpert und stelle sie gleich ein.

Viele Grüße

Klaus
Forum: Quellen, Heilquellen und Brunnen 08.10.2007, 00:03
Antworten: 3
Hits: 12.070
Erstellt von Wassermann
Heilige Quellen

Hallo zusammen,

nach einjähriger Arbeit ist meine Wasserseite [/URL][url]www.heilige-quellen.de (http://www.heilige-quellen.de) endlich vom Stapel gelaufen. Ich möchte mit dieser Website versuchen...
Forum: Erzählforschung 02.10.2007, 00:45
Antworten: 6
Hits: 6.139
Erstellt von Wassermann
AW: Symbole

Das sagt das Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens zum Kreuz:

Durch das Neue Testament, insbesondere durch die Deutung, die Paulus der K.igung Jesu damit gegeben hat, daß er sie aus der...
Forum: Erzählforschung 01.10.2007, 01:22
Antworten: 6
Hits: 6.139
Erstellt von Wassermann
AW: Symbole

Es kommt eben immer darauf an von welcher Seite aus man das Kreuz betrachtet. Für die Altgläubigen bedeutete es tatsächlich eine Niederlage.

Grüße

Klaus
Forum: Aberglaube 28.07.2007, 11:54
Antworten: 18
Hits: 15.790
Erstellt von Wassermann
AW: Hufeisen

http://www.geocities.com/bittelbronn/indexcrest.jpg

Und noch einmal Hufeisen: Das Stadtwappen von Bittelbronn bei Haigerloch.

Grüße

Klaus
Forum: Aberglaube 27.07.2007, 16:36
Antworten: 18
Hits: 15.790
Erstellt von Wassermann
AW: Hufeisen

Um die Hufeisen-Verwirrung noch ein wenig zu vergrößern, möchte ich Euch folgenden Text nicht vorenthalten, der mir gerade beim Stöbern vor die Augen kam:

"Ein auf der Straße gefundenes Hufeisen,...
Forum: Aberglaube 18.07.2007, 19:49
Antworten: 18
Hits: 15.790
Erstellt von Wassermann
AW: Hufeisen

Vielleicht war sich der Bauer auch nicht ganz sicher und hat sich auf diese Weise alle Möglichkeiten offen gehalten.
Gruß Klaus
Forum: Aberglaube 18.07.2007, 19:04
Antworten: 18
Hits: 15.790
Erstellt von Wassermann
AW: Hufeisen

Hallo Wolfgang,

ich habe schon verschiedentlich auf alten Fotografien, das Hufeisen nach unten geöffnet gesehen. Wenn mir wieder ein Bild in die Finger kommt, stelle ich es hier ein. Die nach...
Forum: Aberglaube 18.07.2007, 17:39
Antworten: 18
Hits: 15.790
Erstellt von Wassermann
AW: Hufeisen

Nachfolgend den Text zum Stichwort Hufeisen aus dem Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens (ohne die Fußnoten).
Grüße
Klaus


Hufeisen. Der über die ganze Erde verbreitete1) Glaube an die...
Forum: Aberglaube 21.06.2007, 01:20
Antworten: 43
Hits: 26.137
Erstellt von Wassermann
AW: Kämpfer gegen Hexenprozesse und Folter

„Wer Gefahr läuft sich auf die Gottähnlichkeit des Menschen zu viel einzubilden, der studiere die Hexenprozesse und er wird bald die Tiere um ihren sicheren Intellekt beneiden.“ schreibt Wilhelm...
Forum: Suche... 12.06.2007, 23:11
Antworten: 11
Hits: 5.238
Erstellt von Wassermann
AW: hölleralm

Halja, Helle (> Hölle) stand im frühen Mittelalter völlig wertfrei für die unterirdische Welt der Toten, also nicht im christlichen Sinne als Ort des Teufels und der Qualen. Höhlen (!), Erdlöcher,...
Forum: Aberglaube 11.06.2007, 19:09
Antworten: 5
Hits: 4.737
Erstellt von Wassermann
AW: where the fairys live

Es wäre ziemlich vermessen ein ganzes Volk für verrückt zu erklären. Bei uns gibt es sicher auch einige Dinge, über die so mancher Isländer den Kopf schüttelt.

Gruß

Klaus
Forum: Suche... 11.06.2007, 19:05
Antworten: 11
Hits: 5.238
Erstellt von Wassermann
AW: hölleralm

Dem Namen nach könnte es etwas mit der Frau Holle zu tun haben. Das große Loch würde auch hierzu passen, besonders wenn auch noch ein See oder eine Quelle mit im Spiel wäre.

Gruß

Klaus
Forum: Aberglaube 10.06.2007, 16:53
Antworten: 5
Hits: 4.737
Erstellt von Wassermann
AW: where the fairys live

Es gibt in Island offiziell das Amt des sogenannten Feenbeauftragten, der von Seiten der Ämter bei der Planung von Baumaßnahmen hinzugezogen werden muss. So kommt es vor, dass eine Straße zum...
Forum: Aberglaube 27.04.2007, 19:51
Antworten: 6
Hits: 7.986
Erstellt von Wassermann
AW: heidnische götter - christliche heilige

In den genannten Heiligenlexikas wird sich sicher auch der eine oder andere Hinweis finden. Sie vertreten jedoch zwangsläufig, schon durch die herausgebenden Verlage bedingt, in der Regel recht...
Forum: Aberglaube 26.04.2007, 19:15
Antworten: 5
Hits: 15.645
Erstellt von Wassermann
AW: Aberglaube - mit Baby auf dem Friedhof

In Schwaben heißt es: "Baldiger Tod tritt ein, wenn man das noch nicht jährige Kind mit auf den Friedhof nimmt."
Aus: Bohnenberger, Volkstümliche Überlieferungen in Württemberg.

Gruß
Klaus
Forum: Aktuelles und Diskussionen 19.02.2007, 23:33
Antworten: 6
Hits: 6.901
Erstellt von Wassermann
AW: Wien und seine Hunde

Hallo Berit,

in der sauberen Schweiz sind überall sogenannte 'Hundeklos' eingerichtet. Das sind in der Regel eingezäunte kleine Wiesenstücke in öffentlichen Grünanlagen. Hier dürfen die Hunde...
Forum: Aktuelles und Diskussionen 24.01.2007, 22:44
Antworten: 7
Hits: 4.789
Erstellt von Wassermann
AW: Strandraub und Bergungslohn

Vor längerer Zeit hatte ich die Geschichte eines der ersten und heute noch existierenden Ruderrettungsboote der Nordseeküste recherchiert. In seiner Lebensgeschichte spielte natürlich auch der...
Forum: Aberglaube 06.09.2006, 20:10
Antworten: 56
Hits: 46.837
Erstellt von Wassermann
AW: Spukhäuser, Spukschlösser

Hallo Heiko,

Danke für das Angebot! Mich würde Baden-Württemberg sehr interessieren.

Viele Grüße

Klaus
Forum: Erzählforschung 06.09.2006, 20:05
Antworten: 13
Hits: 7.142
Erstellt von Wassermann
AW: Todesrosen

Columbus brachte aus Amerika nicht nur Erzählungen über unermessliche Goldschätze, sondern auch die Syphilis mit nach Europa. Sie verbreitete sich 1495 durch Söldner, von der Belagerung Neapels...
Forum: Suche... 05.09.2006, 18:48
Antworten: 31
Hits: 12.279
Erstellt von Wassermann
AW: glaner braut

Hier stimmt, glaube ich, irgend etwas nicht. Herbstanfang ist in diesen Jahr nach aktuellem Kalender am 23. September: [URL="http://de.wikipedia.org/wiki/Astronomischer_Herbstanfang"] Nach...
Forum: Suche... 04.09.2006, 19:19
Antworten: 31
Hits: 12.279
Erstellt von Wassermann
AW: glaner braut

Ich fürchte den Erbauern der Großsteingräber war die Gregorianische Kalenderreform ziemlich 'wurscht' und noch in weiter Ferne. Die Sonnenwendtage und Tag-und-Nachtgleichen hatten sie dagegen...
Forum: Suche... 04.09.2006, 01:14
Antworten: 31
Hits: 12.279
Erstellt von Wassermann
AW: glaner braut

Kann es sein, dass die genannten 75° in Richtung des lokalen Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergangsortes am Mittsommertag, dem 21. Juni weisen? Dieser Tag war unseren Altvorderen heilig und wurde von der...
Forum: Kräuter und Pflanzen 27.08.2006, 20:50
Antworten: 5
Hits: 4.416
Erstellt von Wassermann
AW: Holundermadonna

Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass der Holunder einst der Todes- und Fruchtbarkeitsgöttin Holda, Frau Holle, Perchta geweiht war, die in vielen Fällen durch die christlichen Maria überdeckt...
Forum: Aktuelles und Diskussionen 27.08.2006, 15:31
Antworten: 7
Hits: 4.034
Erstellt von Wassermann
Böse AW: Der Bartolomäustag und der nächste Winter ist schon da

Wenn ich Storch wäre, hätte ich mich bei diesem Sauwetter hier längst auf die Reise gemacht.

Grüße

Klaus
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 62

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at