SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: harry
Forum: Volkskunde 07.10.2012, 18:13
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Off topic:
In diese Kategorie fällt ein Werkzeug, dessen Namen ich bis heute nicht in Erfahrung bringen konnte: Es ist dieser "Stampfer" mit einer Gummi-Glocke, der zum Lösen von Verstopfungen bei...
Forum: Volkskunde 23.09.2012, 11:05
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Im Wiener Raum hörte ich dieses Wort auch für Gurken.
Neugierig sah ich jetzt im Wörterbuch nach (Grimm/DWB) und dort findet man:
"Unmurke,f., cucumis sativus ... aus ungarisch umorka (Schullerus...
Forum: Volkskunde 15.07.2012, 15:03
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Kleine Ergänzung: Das Praefix "fix" hat noch eine zweite Wurzel. Im Ausruf "fix noamol" oder nur "fix" ist es eine Abkürzung des Wortes Kruzifix. Das ist im bayerischen Dialekt mit "zefix" noch...
Forum: Volkskunde 25.06.2012, 22:44
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Jetzt habe ich mir die im Link angegebene Seite angesehen. Da muss ich Egon schon Recht geben. So ist zum Beispiel ein Rastlbinder keinesfalls ein Besenbinder - auch wenn Rastln Zweige sein mögen....
Forum: Volkskunde 02.03.2012, 06:44
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Den Viafleck kenne ich als VIATA (zweites a ganz kurz), was ich als "Vortuch" übersetzen würde. In manchen Gegenden (Ost-)österreichs wird der Zipfl - die untere Ecke ;) - von Arbeitsschürzen der...
Forum: Volkskunde 18.02.2012, 20:31
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Ich kenne das Wort "Glasn" (langes a) für Spurrillen und Furchen aus dem kärntner Raum.
Forum: Volkskunde 11.12.2011, 11:42
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Elfies schönes Bild des Prangers von Groß Gerungs (http://www.sagen.at/fotos/showphoto.php/photo/27037) brachte mich auf das Wort "Bisgurn".
Dabei handelt es sich um eine Frau mit extrem scharfen...
Forum: Volkskunde 11.12.2011, 11:33
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

@Rabenweib: Dein Posting ist zwar schon eine Weile her, aber weil ich jetzt gerade im Mittelhochdeutschen Wörterbuch stöberte und es zur Jahreszeit passt:
Häu/heil kommt vom mhd. haele (ahd.hâli)...
Forum: Volkskunde 19.11.2011, 15:28
Antworten: 330
Hits: 210.812
Erstellt von harry
AW: Alte Worte

Leider lese ich erst jetzt alteregos Frage.
Tatsächlich ist Unfug das Gegenteil von Fug. Fug ist auch ein "altes Wort" für Berechtigung, Recht, Zuständigkeit, Schicklichkeit. Vgl. Befugnis; mit Fug...
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at