SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14
Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Elfie
Forum: Erzählforschung 02.08.2015, 11:48
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Auch bei uns (auf dem Land) war das "Kirdaraffa" (Kirtag-Rauferei) sprichwörtlich und man hat sehr bedauert, dass später "wegn jedn Schmorrn" die Polizei in die Gasthäuser kam.
Und es wurde auch...
Forum: Erzählforschung 02.08.2015, 00:30
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Die sind gut, aber so ein gewalttätiges Völkchen sind die Bayern wohl doch nicht, oder ;)?
Forum: Erzählforschung 01.08.2015, 23:38
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Danke für den lustigen Link, aber so weit ich den Grundwortschatz gelesen hab: der ist in den meisten Sätzen doch daneben :(.

Gut, bei manchem wäre die Direktübersetzung auch nicht ganz günstig...
Forum: Erzählforschung 01.08.2015, 19:47
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

:smi_klats :smi_blume
Forum: Erzählforschung 31.07.2015, 23:56
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Zur Abwechslung ein kleines Worträtsel:

was passiert, wenn ein Niederösterreicher zum anderen sagt:

"Des do dadiat da!" ?
Forum: Erzählforschung 15.06.2015, 12:22
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Auch lang nicht mehr gehört!!
Es gab als Ableitung auch noch den Potschaling, war auch nicht bös gemeint ;). Der war ein manchmal Ungeschickter. Das Potschal war meist auf Hilfe angewiesen....
Forum: Erzählforschung 10.06.2015, 23:50
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

An großn haben wir ohne u und a weng zweng ist meist im Börsl :D.
Forum: Erzählforschung 10.06.2015, 23:10
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Herrlich - obwohl es auch mich eine Herausforderung ist ;)
Forum: Erzählforschung 10.06.2015, 19:08
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Drahtspiralen (nie gehört, gelesen auch nicht, verwende sie nicht) sind aber auch zu beliebig. Könnten alles Mögliche oder auch Zubehör sein.

Den Badwaschl kennt man immer noch als Angestellten...
Forum: Erzählforschung 08.06.2015, 18:11
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Da habt ihr ja wieder was Schönes ausgegraben :)!

Lädschad steht auch bei uns eher für welk und müde hängen: Salat, Blumen, Gemüse, das zu wenig Wasser hatte, nicht mehr frisch usw., das dehnt...
Forum: Erzählforschung 06.09.2011, 19:49
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

hmm, das Geräusch hör ich auch noch. Bei uns hieß das einfach WETZN. Der Sensenmann holte den Stein vom WETZKUMPF, meist ein Kuhhorn, das am Gürtel seitlich am Rücken hing, und los gings. Ja und...
Forum: Erzählforschung 05.09.2011, 23:57
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

da hast du aber wieder was Schönes ausgegraben, irgendwie war das Dialektgärtchen in eine Art Schockstarre verfallen :D

Mit dem Tschad habens die Most4tler:
RITSCHAD - rülpelhaft, unfreundlich...
Forum: Erzählforschung 27.11.2010, 17:22
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

so elegant hat das zuvor noch niemand beschrieben :smi_blume
Forum: Erzählforschung 27.07.2010, 22:32
Antworten: 59
Hits: 73.124
Erstellt von Elfie
AW: Dialektgärtchen

Hallo Sonja, DANKE für den Hinweis :smiley_da, bin ja auch Mostviertlerin und krame oft in der Erinnerung nach Worten, die ich seit dem Tod meiner Großmutter nicht mehr gehört hab. Auch Redewendungen...
Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at