SAGEN.at  FORUM  

Zurück   SAGEN.at FORUM > Foren durchsuchen

Zeige Ergebnis 1 bis 23 von 23
Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Ulrike Berkenhoff
Forum: Volkskunde 25.12.2016, 13:16
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Möchte eine Episode berichten:
Unser Weihnachtsmarkt am 1. Advent
, ein Verkaufsstand vom Förderverein meiner alten" Penne" -
ich begrüßte die jungen Leute: wie schön, meine alte Penne ist auch...
Forum: Volkskunde 07.09.2014, 19:52
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Kennt ihr Filzokratie?-Ulrike
Forum: Volkskunde 15.03.2014, 15:30
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Bordsteinschwalben nannte man "leichte Mädchen" - in Berlin: Trottoirschwalben.
Die billigsten Plätze im Theater dort: Trampelloge.
Weib/Frau - Dirne/Mädchen - geil wird nicht mehr als unanständig...
Forum: Volkskunde 08.09.2013, 17:46
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

(Forts.)

Zentner
Pfund = 16 Unzen
Lot
Quentchen (aha, daher: ein Quentchen Glück haben!)

Das Apothekerpfund hatte nur 12 Unzen
Es gab dort auch die Bezeichnungen: Drachme, Skrupel, Gran
Forum: Volkskunde 08.09.2013, 17:35
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Habe einige alte Maßangaben gefunden:
1 Stüber = 6 Deut (aha, daher das Sprichwort: keinen Deut besser sein - oder!?)
7 1/2 Stüber = 1 Bla(u)müser (nie gehört!)
60 Stüber = 8 Blamüser oder 1...
Forum: Volkskunde 26.08.2013, 17:21
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Meint ihr etwa diese "schrecklichen" Stoffe meiner Kindertage, aus denen
"Liebestöter" : Unterhöschen mit Bein (wie heuer die Radlerhosen) und
Unterröcke gefertigt wurden? Außen glatt und innen...
Forum: Volkskunde 17.02.2013, 12:04
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

In unser ev. Wochenzeitung "UK" ging es Anfang des Jahres auch um "verlorene
Worte", Leserbriefe zum Thema. Warum nicht das schöne "schleußt" u.a. alte
Worte in den Liedern erhalten?...
Forum: Volkskunde 23.01.2013, 16:32
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Ich gehe immer mit "Fritzchen" ins Bett - dies ist ein kleines Nackenkissen!-
Ulrike
Forum: Volkskunde 25.06.2012, 18:01
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

paffen-rauchen
pofen-schlafen
-Ulrike
Forum: Volkskunde 12.06.2012, 18:19
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Bankert und Bastard - wie kann man dies heuer noch zu Menschenkindern sagen? - Bastard kenne ich für einen Mischlingshund1 - Kind und Kegel, für
letzteres wußte ich die Bedeutung bisher nicht. -...
Forum: Volkskunde 12.06.2012, 09:15
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Einige ältere Damen unterhielten sich über eine junge Familie mit einem
"Vorkind". Auf meine Nachfrage verwundert: Kennen Sie den Begriff denn nicht?
Ich verneinte und bekam die Auskunft. Das sagt...
Forum: Volkskunde 02.03.2012, 09:27
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Solche -traditionell aus blauem Stoff-Arbeitsschürzen tragen auch die
Männer im Grödnertal/St. Ulrich. Bei uns sagt man zu diesen: Schusterschürze.
Ich habe eine "Gärtnerschürze", die ist aus...
Forum: Volkskunde 01.03.2012, 19:53
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Auf Anhieb verstehe ich nur das erste Wort
Larve für Maske ! - Ulrike
Forum: Volkskunde 23.02.2012, 08:16
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

"Messerchen"
Ein kleines Kartoffelschälmesser wird im Ruhrgebiet "Hümmelchen" genannt.
In anderen Gegenden heißt es: Schneidteufelchen, Schnitzer, Pickmesser,
Pitter oder Pitterchen, Kneipchen...
Forum: Volkskunde 10.12.2011, 11:14
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Ein Politiker im Fernsehen sprach von: Leuten, die alles über einen Kamm
kehren wollen. Heißt es nicht: über den Kamm scheren (Altes Sprichwort)?
Viele Grüße von Ulrike
Forum: Volkskunde 17.02.2011, 15:41
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Wat dem einen sien Uhl, is dem annern sien Nachtigall!
Plattdeutsch schreiben? Ich kann es kaum sprechen (wohl aber verstehen).
Westfälisch Platt ist in meiner Heimat -glaube ich jedenfalls-vom...
Forum: Volkskunde 29.01.2011, 19:38
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Darf ich hier auf: www.bedrohte-woerter.de hinweisen. Dort werden alte,
vom Aussterben bedrohte Wörter gesammelt, in einer Roten Liste. -Ulrike
Forum: Volkskunde 18.01.2011, 18:40
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Ein "Anranzer" ist ein grober Tadel, jemanden anranzen ist ein unwirscher
Vorwurf. So verstehe ich es! -Ulrike
Forum: Volkskunde 18.01.2011, 17:36
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

"anranzen" bedeutet wohl "anschnautzen" -
Früher wurde auch noch oft: zum Donnerkiel oder Donnerkeil nochmal
gesagt - heuer würde ich sagen: jetzt reichts! - Ulrike
Forum: Volkskunde 10.01.2011, 15:33
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Bei Interesse an der "Bergischen Kaffeetafel" unter www.wermelskirchen.de
schauen, dort ist ein schöner Bericht über das "Kaffeetrinken mit allem Drum
und Dran" einschließlich Rezepte für Waffeln...
Forum: Volkskunde 09.01.2011, 11:07
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
Lächeln AW: Alte Worte

Hallo Lars, schildere doch mal ausführlich eine "Bergische Kaffeetafel" in
der Rubrik: Küche, kochen ... ist doch eine regionale Besonderheit! -
Eine Dröppelminna kenne ich auch! Das Bergische...
Forum: Volkskunde 08.01.2011, 18:37
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
AW: Alte Worte

Das "Kaffeetrinken" am Nachmittag (möglichst mit Kuchen!) soll typisch
deutsch sein, habe ich mal gehört. Bei uns gab es Frühstück, Mittagessen
und Abendbrot. -Ulrike
Forum: Volkskunde 05.01.2011, 18:39
Antworten: 330
Hits: 211.600
Erstellt von Ulrike Berkenhoff
Frage AW: Alte Worte

Elfie: Ich kenne nur Ignatius von Loyola, erster Jesuiten"general", Heiliger -
er hat wohl auch Schulen gegr. u.a. Muß sehr bedeutend gewesen sein!
Ich bin aber als Evangelische mit den Heiligen...
Zeige Ergebnis 1 bis 23 von 23

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at