SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Volkskundliches Ratespiel (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4589)

harry 21.05.2016 13:33

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Nein, es ist kein Fieber- oder sonstiges Thermo-Meter ;)

baru 21.05.2016 13:49

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Ist es ein Hohlmaß, auf "Flüssigkeitsverdrängung" ausgelegt?
Im Prinzip :nixweiss:

Elfie 21.05.2016 14:12

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Zitat:

Zitat von harry (Beitrag 56673)
Es wird im täglichen Leben verwendet und ist da unverzichtbar.

Da bin ich aber gespannt :kopfkratz
Zitat:

Zitat von harry (Beitrag 56673)
Genau genommen hat es heute überhaupt keine Form mehr, es ist - :tuifal: - immateriell.

Ein Geist gewordenes Glas :verdaecht

harry 21.05.2016 17:32

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Es ist auch kein Hohl-Maß.
Hinweis: Ganz genau ist es eigentlich die Kopie des Originals, das sich damals, vor fast 150 Jahren in Paris befand.

Babel 21.05.2016 19:22

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Zitat:

Zitat von harry (Beitrag 56678)
Ganz genau ist es eigentlich die Kopie des Originals, das sich damals, vor fast 150 Jahren in Paris befand.

Da kenne ich nur das Urmeter, und wenn ich mit dem Begriff ein bißchen rumgoogle, finde ich dieses Sagen.at-Foto. :)

harry 21.05.2016 20:16

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
2 Anhang/Anhänge
:die_Welle: Bravo, Babel!
Das ist es: Genau ein Meter, und zwar das Original des ersten österreichischen Meternormals. Es befindet sich heute noch im Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen. Beschrieben wird es im

"Gesetz vom 23. Juli 1871,womit eine neue Maß- und Gewichtsordnung festgestellt wird.
Mit Zustimmung beider Häuser des Reichsrathes finde ich anzuordnen, wie folgt:
Artikel I
Die Grundlage des gesetzlichen Maßes ist das Meter.
Das Meter ist die Einheit des Längenmaßes; aus demselben werden die Einheiten des Flächen- und Körpermaßes abgeleitet.
Das Kilogramm, gleich dem Gewichte eines Kubikdecimeters destillirten Wassers im luftleeren Raume bei der Temperatur von + 4 Grad des hunderttheiligen Thermometers, bildet die Einheit des Gewichtes.
Die Untertheilungen der Maß- und Gewichtseinheiten, sowie deren Vielfache, werden nach dem decadischen Systeme gebildet.
Artikel II
Als Urmaß gilt jener Glasstab, welcher sich im Besitze der k. k. Regierung befindet, und in der Achse seiner sphärischen Enden gemessen, bei der Temperatur des schmelzenden Eises gleich 999.99764 Millimeter des in dem französischen Staatsarchive zu Paris aufbewahrten Metre prototype befunden worden ist.
...."

(Quelle: Österreichische Nationalbibliothek/ALEX alex.onb.ac.at

Um die Länge genau abzunehmen, benötigte man ein spezielles Gerät, einen sogenannten Komperator.
@Elfie: Heutzutage ist das "Meternormal" immateriell definiert. Die heutige, international gültige Definition lautet: "Das Meter ist die Länge der Strecke, die Licht im Vakuum während der Dauer von 1/ 299 792 458 Sekunden durchläuft".

SAGEN.at 21.05.2016 21:06

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Echt faszinierend beschrieben!
Das Urmeter ist für mich der Inbegriff der Messtechnik.

Wolfgang (SAGEN.at)

Babel 21.05.2016 21:53

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
1 Anhang/Anhänge
Was ist das?

Elfie 21.05.2016 23:00

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Pflanzlich?

Babel 21.05.2016 23:40

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Zitat:

Zitat von Elfie (Beitrag 56683)
Pflanzlich?

Ja. (Mein Gehirn könnte es ja auch sein, aber das wird durch die Haare verdeckt. :D)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.

Array
©2000 - 2021 www.SAGEN.at