SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Magische Orte (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Der Kreuzstein bei Natters, Tirol (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=2485)

Elfie 12.04.2010 14:13

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
... da geht´s wohl senkrecht hinauf, nicht so wie im Waldviertel, oder?:kopfkratz

SAGEN.at 12.04.2010 14:36

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
1 Anhang/Anhänge
Hallo Elfie,

ja in den Bergen muss man tatsächlich anders wie im Waldviertel wandern:smi_predi

Im Anhang die Diretissima der Route von meinem Haus bis zum Steinkreuz. Man muss von 500 Meter auf 800 Meter rauf, beim Kreuz wieder runter. Dann Foto machen und wieder die Tour retour, macht alles in allem rund 600 Meter Höhenunterschied.

Ihr könnt aber durchaus trainieren und in einem Nachmittag drei Mal den Donauturm zu Fuss bezwingen, das wäre vergleichbar :tuifal:

Wolfgang (SAGEN.at)

harry 12.04.2010 23:57

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
Bis zum Krankenhaus oder den Fahrweg , der östlich desselben vorbei geht, wird man ja wohl fahren können :smi_reite und von dort weg sind die "kleinen braunen Linien" ziemlich weit auseinander :)

SAGEN.at 13.04.2010 00:37

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
1 Anhang/Anhänge
Hallo Harry,

bei der vorliegenden Strecke würde ich doch eher vorschlagen, das Auto zu Hause zu lassen - wir haben doch von Wanderung gesprochen... :kopfkratz

Die ideale Route von Innsbruck aus ist nach meiner Einschätzung:

- mit der Stubaitalbahn von Innsbruck nach Natters (Karte Anhang Punkt "1"). Das geht auch mit Familie und Mountainbike.

- von Natters zum Steinkreuz (Karte Anhang Punkt "2"), dieses entdecken, fotografieren und hier im Forum (bzw Fotogalerie) ein Foto bringen.

- Vom Natterer Steinkreuz über die vielen Forstwege nach Innsbruck.

- wer noch eine ganz besondere Entdeckung machen möchte, dem sei auf diesem Weg noch die Entdeckung des "Marienbründls" am Weg bergab nach Mentlberg geraten (Karte Anhang Punkt "3").
Dieses ist sicher noch eine ganz besondere Herausforderung, wirklich schwer zu finden! Wir haben auch zwei Jahre im Wald dieses heilige Bründl gesucht... :weise:

Wolfgang (SAGEN.at)

harry 13.04.2010 09:58

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
Das sieht nun tatsächlich nach einem schönen und interessanten Wandervorschlag aus.
Die Lehre daraus: Einheimische fragen zahlt sich aus! :daumen:

SAGEN.at 13.04.2010 23:17

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
1 Anhang/Anhänge
Es erscheint mir doch noch wichtig darauf hinzuweisen, dass die oben angeführte Diretissima selbst unter routinierten Bergsteigern in der Stadt Innsbruck kaum bzw. nicht bekannt ist!

Es handelt sich um eine ziemlich steile Kletterwand mitten im Stadtgebiet, die früher in der Stadt als Klettersteig sehr bekannt war. Das Gelände war zudem einer der wichtigsten Kriegsschauplätze unter Andreas Hofer im Jahr 1809 und konnte auf Grund des steilen Geländes auch von den Franzosen natürlich nicht eingenommen werden.

In den 1960er Jahren wurde die Kletterwand wegen der Autobahn etwas kleiner gesprengt, sie kann aber bis heute als ziemlich steil und sehr selten begangen bezeichnet werden.

Ein aktuelles Foto (2009) folgt, im Anhang ein Foto des Innsbrucker Klettersteiges im ursprünglichen Zustand.

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 14.04.2010 21:27

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
2 Anhang/Anhänge
Hier noch zwei Fotos vom Klettersteig südlich von Innsbruck. Es handelt sich um die "Kletterschule am Bismarckturm".

Beim Autobahnbau in den späten 1970er Jahren wurde das Gelände ziemlich zerstört.

Die Aufnahmen stammen vom 23. Mai 2009.

Wolfgang (SAGEN.at)

Anita 12.04.2021 22:26

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
1 Anhang/Anhänge
Wie jeden Tag seit fünf Jahren habe ich meine Spazierrunde am Nattererboden gemacht und hab das steinerne Kreuz gefunden. Interessiert das noch jemanden? Es liegt direkt an der Straße zum Gasthof Natterer Boden, ist aber kaum zu sehen.

SAGEN.at 12.04.2021 22:35

AW: Der Kreuzstein bei Natters, Tirol
 
Hallo Anita,

vielen Dank für Dein Foto! Ich habe das Kreuz zwischenzeitlich auch gefunden, leider vergessen mein Foto hier einzustellen.
Der Kreuzstein bei Natters ist ein ziemlich interessantes Ziel. Im Wipptal bis zum Brenner gibt es übrigens noch mehr so spannende Orte, allerdings eher aus jüngerer Zeit. Eine sehr ergiebige Gegend.

Wolfgang (SAGEN.at)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:15 Uhr.

Array
©2000 - 2022 www.SAGEN.at