SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Volkskundliches Ratespiel (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=2187)

gropli 12.10.2009 14:03

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Es gibt doch diese Nagel-Rituale; zum Beispiel bei Zahnweh. Ist es so etwas?

Gruss gropli

.

cerambyx 12.10.2009 17:25

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Ach herrjeh ... das sind ALLES Nägel? ... wenns also verschiedene Nägel sind, dann warens irgendwie auch verschiedene Leute, die sie einschlugen? Bloß was machte den Unterschied?
*grübel*grübel*

es gibt Dicke und Dünne, Große und Kleine, Arme und Reiche, Starke und Schwache, Blonde, Braune, Brünette .....

hm, also zwei Arten goldene Nägel und große Eiserne und winzige gleichförmige vielleicht auch Eiserne .... diese weißen Flecken am Bild sind also wahrscheinlich Löcher wo früher mal Nägel dranwaren oder angesetzt wurden ..... ?

Spielte die Herkunft der Personen etwa eine Rolle? (Gold ist Adelig, Eisen ist Arbeiter oder so?)
... oder ihr Besitz (Gold ist Reich, Eisen ist Arm oder so?)

Verflixt, ich kenn' nix dergleichen ...!! (häh, aber bald, nämlich nach der Auflösung!) ... trotzdem ... spannend ... aber wie draufkommen?

Euer vor Neugier bald platzender
Norbert

SAGEN.at 12.10.2009 17:36

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Besonders um den 1. Weltkrieg wurde für den Krieg mit Nagelfiguren gesammelt. Das heißt, wenn man einen bestimmten Betrag bezahlte, durfte man einen Nagel in die Figur einschlagen.

Auf diese Weise entstanden etwa genagelte Soldaten, genagelte Kanonen u.s.w.

Es gibt auch die Vermutung, dass das Wiener Wahrzeichen "Stock im Eisen" eine außerordentlich frühe Form einer solchen Nagel-Spende sei.

Wolfgang (SAGEN.at)

gropli 12.10.2009 18:10

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Zitat:

Zitat von SAGEN.at (Beitrag 13335)
Besonders um den 1. Weltkrieg wurde für den Krieg mit Nagelfiguren gesammelt. Das heißt, wenn man einen bestimmten Betrag bezahlte, durfte man einen Nagel in die Figur einschlagen.

Auf diese Weise entstanden etwa genagelte Soldaten, genagelte Kanonen u.s.w.

Es gibt auch die Vermutung, dass das Wiener Wahrzeichen "Stock im Eisen" eine außerordentlich frühe Form einer solchen Nagel-Spende sei.

Wolfgang (SAGEN.at)

Jetzt wo du es sagst; das ist ein „Wehrmann in Eisen“.


Gruss Gropli


.

harry 12.10.2009 18:27

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Jaaa, das ist es.
Es ist zwar kein "Wehrmann in Eisen" - das konnten sich kleine Gemeinden nicht leisten - sondern ein "Wehrschild" aber das passt schon.

Einige weitere Exemplare stelle ich heute am Abend noch in die Bildergalerie

harry 12.10.2009 21:22

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Noch eine kleine Ergänzung: Zum Thema Kriegsnagelungen hat die wiesbadener Rechtshistorikerin Dr. Dietlinde Munzel-Everling einen lesenswerten Aufsatz geschrieben

SAGEN.at 12.10.2009 21:36

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Ergänzung zur Ergänzung:

Das in diesem tatsächlich hervorragenden Aufsatz genannte
"VÖCKLABRUNN (A)" existiert nicht, es sollte wohl "VÖCKLABRUCK (A)" heißen.

Den beschriebenen Vöcklabrucker Wehrmann habe ich neulich im Vöcklabrucker Stadtmuseum "Heimathaus" fotografiert. Weiters gibt es zu diesem Wehrmann auch eine Postkarte (ca. 1915), folgt ebenso in der Galerie.

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 12.10.2009 22:18

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Wobei das Thema "kostenpflichtiges Nageln gegen Leistung" in der Nagelbar, wenn auch mit völlig unterschiedlichen Motiven, bis heute weiterlebt.

Wolfgang (SAGEN.at)

yxcv 13.10.2009 12:23

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
Interessant. Ich habe von solchen Geldbeschaffungsaktionen noch nie etwas gehört oder gelesen.
Wahrscheinlich waren sie in städtischen Ballungsgebieten
eher anzutreffen als auf dem bevölkerungsärmeren Land.

SAGEN.at 13.10.2009 15:16

AW: Ratespiel Ethnologische Fotos - volkskundliches Ratespiel
 
1 Anhang/Anhänge
Hier ein paar Zangen - wie nennt man diese Zangen und welchem Zweck dienen diese?

Wolfgang (SAGEN.at)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.

Array
©2000 - 2021 www.SAGEN.at