SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Suche... (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=3)
-   -   Sagen und Mythen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet. (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=5132)

Arek 73 19.08.2020 00:01

Sagen und Mythen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet.
 
Hallo!

Kennt ihr Sagen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet? . Ich kenne nur die über den Berg Untersberg. Könnt ihr mir weiter helfen?

SAGEN.at 19.08.2020 00:20

AW: Sagen und Mythen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet.
 
Es geschieht durchaus regelmäßig in Volkssagen, dass Menschen verschwinden.
Suchst Du international (zB "Bermuda-Dreieck"), in Österreich (-> SAGEN.at-Suchfunktion) oder in einer genauen Gegend (zB. entlang der Vöckla)?

Wolfgang (SAGEN.at)

Arek 73 19.08.2020 11:48

AW: Sagen und Mythen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet.
 
Eigentlich suche ich keine spezielle Gegend. Kein Land. Wollte nachschauen ob die Namen der Orte/Gegend beinhalten mystische Wesen. Z.B. bei uns gibt es den Geisterberg, laut Legende wurden hier Menschen umgebracht. Oder die Felsengruppe Devils Nest - hier wurde zuletzt ein Junge gesehen der an diesem Tag verschwand.

Danke für die Hilfe
L.G. aus Bayern

SAGEN.at 19.08.2020 22:35

AW: Sagen und Mythen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet.
 
Ich denke, solche Orte wo leider tatsächlich Unglück passiert ist das später in der Volkserzählung verarbeitet wurde gibt es durchaus.
Allerdings solche Orte so auf die Schnelle aufzuzählen ist zu viel verlangt. Hier würde ich Dir vorschlagen, einmal ein wenig in den von uns auf SAGEN.at angebotenen Texten nachzulesen.

Wolfgang (SAGEN.at)

Arek 73 20.08.2020 00:37

AW: Sagen und Mythen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet.
 
Habe die Suchfunktion gefunden , so viel Material ! , super, danke schön.

LG Arek

Ulrike Berkenhoff 30.08.2020 14:20

AW: Sagen und Mythen über Orte an denen Menschen verschwanden oder wurden getötet.
 
Bei uns präsent: Der Rattenfänger von Hameln. Die Sage auch bei den Grimms,
reichlich Literatur, Filmstoff usw. Ein TV-Bericht darüber meinte, die Jugend
"verschwand" nicht, sondern wurde von einem Werber als Siedler in den Osten geführt. Solche Trecks gab es tatsächlich. Es finden sich auch Sagen, wo
Menschen über einen langen Zeitraum verschwinden und später wieder auftauchen, gewissermaßen eine Zeitreise machen und ihre Generation längst
ausgestorben ist. Mir fällt "Das Hirtenmädchen von Volkringhausen" ein, ein
Märchen aus dem Sauerland. - Viele Grüße von Ulrike


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at