SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Events (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=7)
-   -   TV-Tipp: Reinhold Messner, Wo die Götter wohnen (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=3718)

SAGEN.at 08.05.2012 14:57

TV-Tipp: Reinhold Messner, Wo die Götter wohnen
 
TV-Tipp:
„Österreich Bild: Die Bergmuseen von Reinhold Messner"
Ein Film von Siegfried Giuliani
Sonntag, 20. Mai 2012,
18.25 Uhr. ORF 2
Eine Produktion des ORF Landesstudio Tirol

Seit über vier Jahrzehnten bereist der Extrembergsteiger Reinhold Messner Bergwelten und hat eine bemerkenswerte Sammlung zusammengetragen. Diese hat Messner in fünf Museen ausgestellt, die zu seinem Lebenswerk geworden sind.

Mächtige Tempellöwen bewachen das alte Eingangstor auf Schloss Sigmundskron. Im Innenhof thronen Götterstatuen aus dem Himalaya. Das Bergmuseum Firmian bei Bozen ist der spirituelle Anziehungspunkt und die Drehscheibe der fünf Museen der Bergsteigerlegende Reinhold Messner.

Neben dem MMM (Messner Mountain Museum) Firmian zeigt der im Villnößtal geborene Grenzgänger und Extrembergsteiger in seinem eigenen Schloss Juval im Vinschgau den Mythos Berg. Am „End´ der Welt“, in Sulden, knirscht das Ewige Eis. Auf dem Monte Rite verzaubern die Dolomiten den Betrachter und auf Schloss Bruneck sind im MMM Ripa die Bergvölker der Welt zuhause – fünf Schauplätze für eine eindrucksvolle Sammlung, für ein Lebenswerk.

Auf seinen vielen Expeditionen seit den 1970er-Jahren hat Reinhold Messner vor allem in den asiatischen Ländern, aber auch im Süden Amerikas und vielen anderen Berggegenden der Welt Kunstgegenstände gesammelt, die das Leben der Bergvölker begleiten. In den Museen wird mit bergsteigerischen Reliquien auch die Alpingeschichte dokumentiert. Der wohl emotionsgeladenste Gegenstand ist der vom Gletscher am Nanga Parbat freigegebene Bergschuh seines auf der gemeinsamen Tour verunglückten Bruders Günther.

Die Museen des Hobby-Architekten Messner sind gestalterisch bis ins letzte Detail durchdacht und bestechen durch ihre zeitlos wirkende Umsetzung. Die Schlösser wurden unter Erhaltung der alten Bausubstanz behutsam restauriert, die neuen Gebäude harmonisch eingefügt.

Die Bergmuseen, für die Reinhold Messner lange gegen starke Widerstände in Südtirol gekämpft hat, sind das bergsteigerische Erbe des erfolgreichsten Alpinisten aller Zeiten. Sie waren, sagt er, sein 15. Achttausender.

Siegfried Giuliani und sein Team laden Sie zu einem bereichernden Rundgang durch die fünf Messner-Museen ein.

Quelle: ORF-Tirol, Mai 2012

Wolfgang (SAGEN.at)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.

Array
©2000 - 2019 www.SAGEN.at