SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Aktuelles und Diskussionen (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=6)
-   -   klarad (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4927)

SAGEN.at 25.08.2016 11:57

klarad
 
Wir haben leider die traurige Nachricht erhalten, dass die Teilnehmerin klarad verstorben ist.

Klarad hat sich in unserer kleinen Forum-Runde wie in einer Familie sehr wohl gefühlt und uns und auch Lesern aus der ganzen Welt wunderschöne Fotos mit informativen und lehrreichen Beschreibungen gezeigt.
Wir sind ihr immer dankbar, werden ihren Fotoschatz bewahren und weiterhin zeigen. Klarad bleibt uns in allerbester Erinnerung.

Wolfgang (SAGEN.at)

TeresaMaria 25.08.2016 12:49

AW: klarad
 
„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.“ (Albert Schweitzer)

Ich möchte hiermit der Familie und allen Freunden von Klara mein tiefes Mitgefühl aussprechen.
Ich durfte über das sagen.at-Forum Klara als einen liebenswerten, herzlichen und vielseitig interessierten Menschen kennenlernen.
Besonders Ihre Fotodokumentationen zu Kärnten und dem slowenischen Raum haben mich immer stark beeindruckt. Genauso ihre Vorliebe für jedes noch so kleine Detail im kunsthandwerklichen Bereich. Bestaunt habe ich auch eine Bildreportage der Kunstkammer im KHM Wien. Viele ihrer Beiträge zeugten von ihrem großen kultur- und kunsthistorischen Interesse.

Es war wie ein Geschenk des Himmels. Meiner Familie ist diesen Sommer eine Brieftaube zugeflogen. Ein friedliches Tier, das eine ganz besondere und außergewöhnliche Form der Ruhe ausstrahlt. In Erinnerung an Klara werde ich einen Ort besuchen, welchen sie kannte und wovon sie Aufnahmen in unserer Bildergalerie hier zeigte - Passsperre Predil (Slowenien)- dort befand sich einst eine Brieftaubenstation.

Danke für die schöne Zeit, Klara, die Du uns hier mit Dir im Forum geschenkt hast.
Teresa-Maria K.

Elfie 26.08.2016 00:09

AW: klarad
 
20 Anhang/Anhänge
Ich kann mich TeresaMarias Worten nur anschließen.

Ich durfte Klara auch persönlich kennen lernen, einen warmherzigen, humorvollen Menschen, der über Kleinigkeiten staunen konnte und gerne lachte.

Ihre Fotodokumentationen waren nicht zuletzt durch ihr umfangreiches Wissen etwas Besonderes, sie führte mit persönlichen Worten durch ihre beeindruckenden Bilder.

Harrys Anregung, mit einigen Bildern Klaras an sie zu erinnern, hat mir sehr gefallen.

Nachdem es mir unmöglich ist, eine entsprechende Auswahl aus dieser Fülle kunst- und kulturhistorischer Schätze zu treffen, die ihr gerecht würde, will ich ein wenig daran erinnern, was Klara von sich gezeigt hat, woran sie uns hat teilnehmen lassen.

Da waren ihre lieben Mitbewohner, die um den Kuchen stritten und die Gartenzwerge, die sie nach einem langen Sommer waschen musste, die Weihnachtsmänner und die Glücksbringer. Auch ein kleiner Roboter.

Ihre selbstgebauten Sonnenuhren und die Experimente mit Minimalflächen und Seifenwasser.

Da waren die Missgeschicke mit dem Hagel, der das Fenster zerschlug und dem umgestürzten Bücherregal.

Die Rosen im Garten und der Wörthersee im Jahreskreis. Und da war noch Kochen, Essen und Trinken.

Danke, Klara, für alles, was Du uns geschenkt und gezeigt hast.
Danke für unseren Spaziergang um den Ratzersdorfer See.

Nicobär 28.11.2016 21:16

AW: klarad
 
Zitat:

Zitat von TeresaMaria (Beitrag 57803)
„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.“ (Albert Schweitzer)

Ich möchte hiermit der Familie und allen Freunden von Klara mein tiefes Mitgefühl aussprechen.
Ich durfte über das sagen.at-Forum Klara als einen liebenswerten, herzlichen und vielseitig interessierten Menschen kennenlernen.
Besonders Ihre Fotodokumentationen zu Kärnten und dem slowenischen Raum haben mich immer stark beeindruckt. Genauso ihre Vorliebe für jedes noch so kleine Detail im kunsthandwerklichen Bereich. Bestaunt habe ich auch eine Bildreportage der Kunstkammer im KHM Wien. Viele ihrer Beiträge zeugten von ihrem großen kultur- und kunsthistorischen Interesse.

Es war wie ein Geschenk des Himmels. Meiner Familie ist diesen Sommer eine Brieftaube zugeflogen. Ein friedliches Tier, das eine ganz besondere und außergewöhnliche Form der Ruhe ausstrahlt. In Erinnerung an Klara werde ich einen Ort besuchen, welchen sie kannte und wovon sie Aufnahmen in unserer Bildergalerie hier zeigte - Passsperre Predil (Slowenien)- dort befand sich einst eine Brieftaubenstation.

Danke für die schöne Zeit, Klara, die Du uns hier mit Dir im Forum geschenkt hast.
Teresa-Maria K.

Dem kann ich mich nur anschließen - auch wenn ich es erst jetzt lese. Ich habe Klarad sehr geschätzt und gemocht.

alterego 01.12.2016 12:37

AW: klarad
 
Da ich das Forum nur mehr sporadisch besuche, lese ich erst jetzt mit Bestürzung die Nachricht von Klarads Tod.

Sie hat wie nur wenige dieses Forum bereichert.

Meine Beileidswünsche gehen an die Verwandten und Freunde
auch an die Freunde die sich Klara in diesem Forum gemacht hat.

Joa 01.12.2016 15:54

AW: klarad
 
Klara fehlt diesem Forum nach wie vor und wird es immer tun!
Man kann aber auch durch einen "Umzug", wo alles was möglich ist, mitgenommen wird, ein tiefes Loch hinterlassen!

mina 12.12.2016 20:57

AW: klarad
 
Mein Beileid!
Ich war schon lange nicht mehr aktiv im schönen sagen forum und hab jetzt erst die traurige Nachricht gelesen. Klarad ist unvergessen und ich finde es schön, dass sie hier so einen starken Fußabdruck hinterlassen hat. Danke!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.

Array
©2000 - 2019 www.SAGEN.at