SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Volkskunde (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=43)
-   -   Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4166)

Otto 06.09.2013 15:18

Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Ich hab da das Buch 'Der Waldprophet' von Paul Friedl, in dem viele Ausdrücke sind, die ich nicht kenne.


Als ertes :

Irl, Irlstrauch

Wer kennt es?

Otto 06.09.2013 15:32

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
die Weitze
?

Otto 06.09.2013 15:33

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Sitzschragen
?

Otto 06.09.2013 17:26

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Kranewitt, Kronewitt: Wacholder
Kranewittbirl: Wacholderbeere

Otto 06.09.2013 17:28

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Wetterblender
?

Otto 06.09.2013 17:30

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Peterlmacher
?

Otto 06.09.2013 17:31

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
der, die Fretter
?

Otto 06.09.2013 17:33

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Schindelbaum
?

Otto 06.09.2013 17:35

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
das Wehweib
?

Otto 06.09.2013 17:37

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
die Schnaiter (--Werkzeug?)

Elfie 07.09.2013 00:25

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Ich denk, die sind schon länger tot.

Otto 07.09.2013 13:03

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Naja, die letzte Auflage war wohl 2002......

Otto 07.09.2013 13:10

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
da hab ich was Hilfreiches gefunden....
http://www.bayrisches-woerterbuch.de/index.html

Berit (SAGEN.at) 07.09.2013 20:27

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
und kennst du dieses schon?

Hier bist du übrigens auch selber eingeladen mitzuwirken :autor_2:


Berit

Otto 08.09.2013 08:42

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Danke! Gerne trage ich etwas bei! :-)

Otto 08.09.2013 11:56

AW: Aussterbende Worte, im Bayrischen/Österreichischen
 
Wehweib: Hebamme
Schindelbaum: Gut spaltbares und hochwertiges Fichten- wie Lärchenholz, für Dachschindelherstellung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.

Array
©2000 - 2021 www.SAGEN.at