SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   SAGEN.at-Fotosammlungen (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=37)
-   -   SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011 (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=3217)

baru 29.06.2011 22:13

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
1 Anhang/Anhänge
Mehr oder weniger "außer Konkurrenz" zu euren tollen Bildern und Geschichten stelle ich das Foto herein: Das Motiv hat mir's angetan!


Der Baum, den diese Radl-Teile zieren, steht auf einer kleinen Finca in Panama. Die Menschen in dieser Gegend sind nach unseren Maßstäben materiell sehr arm. Alles, was irgendwie verwertbar scheint, wird aufgehoben, sei es als Tauschobjekt oder um doch selber einmal etwas draus zu machen.
Möglicherweise ist der Baum heute "radlos" ;)

SAGEN.at 30.06.2011 10:25

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
1 Anhang/Anhänge
Wer Rost sucht, wird bei der Eisenbahn bald fündig ;)

Hier der Eisenbahnwagon "B4ipüho 32408" aus den 1950er-Jahren, der, wenn er erzählen könnte, sicher einige Geschichten wissen würde.

Der Rost knappert bedrohlich am Eisen, eine Fensterscheibe hat den Zahn der Zeit nicht überstanden. Ein Wagon der "zweiten" Klasse, Raucherabteil.
Der Stempel "ÖGEG" läßt erahnen, dass der Wagon dem Schicksal im Recycling entkommen schien und musealen Zwecken zugeführt werden wird.
Aufnahme: August 2007.

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 01.07.2011 23:25

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
Der Themen-Fotowettbewerb "Rost" ist nun geschlossen und die Abstimmung eröffnet.

Wir danken Euch für die vielen beeindruckenden Beiträge!

Bis 5. Juli 2011 lauft nun die spannende Abstimmung, wer das beste Bild mit Dokumentation gebracht hat - dieses kommt dann für ein Monat auf die Startseite von SAGEN.at, der Gewinner bekommt ein druckfrisches Exemplar unserer neuen Bücher "Die schönsten Sagen aus Österreich und Südtirol" und eine Glasflasche voll mit Edelsteinen aus einem historischen Tiroler Bergwerk *)!

Nun harren wir auf Eure Abstimmung, natürlich auch Diskussion zu den eingereichten Fotos.

Wolfgang (SAGEN.at)

*) unter Ausschluss des Rechtsweges!

Elfie 02.07.2011 15:11

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
Es ist wie immer schwer - Sonjas Geschichte ist unübertroffen, wie wäre es eigentlich (auch) mit einem Geschichten-Wettbewerb zu Themen ;)???
Andromedas Tür war für mich sofort faszinierend und ist es auch geblieben.

stanze 02.07.2011 15:43

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
Ich habe nun selbst ein System,um den Punkt zu vergeben.
Ich zähle einfach mit einen Kinderreim aus, so wie früher beim Versteckenspielen und wer zum Schluß überbleibt bekommt den Punkt.
Es sind gute Bilder und auch gut kommentiert, darum sage ich auch nicht wer den Punkt bekommen hat.
Nicht böse sein.

Elfie 02.07.2011 18:25

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
Stanze, du bist wirklich der Beste, gerechter gehts nicht.

Andromeda 03.07.2011 15:45

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
1 Anhang/Anhänge
Langsam wird es mir unheimlich hier! Kann es sein, dass es einen solchen Zufall gibt und ich schon wieder erinnert werde an Begebenheiten aus meiner Kindheit:confused:? Ich habe als Kind gerne an Eisenbahnschienen gespielt – natürlich war das verboten, aber dort lagen viele Kieselsteinchen, die es mir angetan hatten, und das Verbot habe ich daher leicht vergessen und ignoriert. Nachbarn, die mich gesehen haben, haben geschimpft und dann irgendwann zu Hause verraten, was dann zu Hausarrest führte. 2009, als ich diese Eisenbahnschienen wieder sah, war alles verrostet und mit Unkraut zugewachsen:(. Ich habe es selbstverständlich auch fotografiert. Ich weiß nicht, ob das gegen die Regeln ist, wenn ich das Foto hier zeige - ich tue es einfach, und wenn es nicht passt, dann tue ich es wieder weg.

Ich habe schon als Kind starkes Fernweh verspürt und mich gerne auf einem nahegelegenen Bahnhof aufgehalten, auf einer Bank gesessen und das ganze Bahnhofstreiben beobachtet. Dabei habe ich mir Gedanken gemacht, wo all die Leute hingehen oder woher sie kommen. Ich dachte, wenn ich einmal groß bin, werde ich auch viel reisen, und ich habe es getan und tue es heute noch leidenschaftlich gerne. Damals fuhren solche Waggons wie auf Wolfgangs Foto, die heute irgendwo auf Abstellgleisen vor sich hin rosten:(. Und heute haben Bahnhöfe für mich, wie ich gestehen muss, viel an Reiz verloren! Ach ... die Nostalgie... :violine:

Es gibt wieder schöne Fotos, und es ist wieder schwer, sich zu entscheiden. Sonja, deine Geschichte ist wunderschön:liab:... und Wolfgangs Eisenbahnwagen hat es mir auch angetan:smiley_da. Elfi hat es durch das Spinnennetz noch stärker geschafft, eine optische Melancholie darzustellen:maler:. Doch Stanzes Dächer sind auch wirklich ungewöhnlich und interessant... und auch eine schöne Aufnahme!:smiley_da.

Schwer, schweeeer sich zu entscheiden .... :kopfkratz

SAGEN.at 04.07.2011 23:42

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
Sehr beeindruckendes Bild und Erzählung!
Ist die Aufnahme in der Ukraine gemacht? Zum einen ist die Spurweite der Eisenbahn enorm und die gekalkten Bäume kenne ich selbst nur im östlichen Teil Europas.

Wolfgang (SAGEN.at)

Andromeda 05.07.2011 12:21

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
Wolfgang, es steht irgendwo geschrieben wie das Städtchen heißt ;) ! Dort entstand das Foto ... :)

Dort, wo die Donau nach ungefähr 1400 km ihres Laufes ausgeruht angelangt, dort im Dreieck der Pannonischen Tiefebene, wo Ungarn, Kroaten und Vojvodjanen (Serbien) ihre Grenzen ziehen, wo Russen, Weißrussen, Rumänen, Slowaken, Slowenen, Ungarn, Bulgaren, Roma, Kroaten, Serben, Donaudeutsche (Donauschwaben) und noch viele andere Völker und unterschiedliche Nationalitäten zusammen in Frieden leben, dort wo sich in der Sommerhitze ...
...

SAGEN.at 06.07.2011 11:50

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Rost - Juni 2011
 
Die Gewinnerin des SAGEN.at-Fotowettbewerbes Juni 2011 ist:

Sigitas Beiga aus Litauen

:smi_klats:smi_klats:smi_klats

Wir gratulieren Sigitas ganz herzlich und überreichen ihm ein druckfrisches Exemplar unserer Buchserie "Die schönsten Sagen aus Österreich und Südtirol" und eine Glasflasche voll Edelsteinen aus einem historischen Tiroler Bergwerk!

Das Foto findet sich im Juli 2011 auch auf der Startseite von SAGEN.at!

Wolfgang (SAGEN.at)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at