SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Aktuelles und Diskussionen (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=6)
-   -   Schlangenkult am Sonntagberg? (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=5110)

Phoenix 17.10.2019 13:17

Schlangenkult am Sonntagberg?
 
2 Anhang/Anhänge
Benötige heute mal euer Schwarmwissen
Ich habe in einem Hohlweg zufällig einen interessanten Stein gefunden. auf den ich rauf gestiegen bin, während ich den Hohlweg fotografieren wollte und der dabei umgekippt ist. Bei näherer Betrachtung sah dieser Stein aus wie ein Drachen- oder Schlangenkopf. Man sieht auch noch ganz deutlich die sehr groben Bearbeitungsspuren am Stein. Nun meine Frage: Gab es in grauer Vorzeit am Sonntagberg/Umgebung so etwas wie einen Drachen-, oder Schlangenkult? Siehe Bilder im Anhang

SAGEN.at 19.10.2019 00:25

AW: Schlangenkult am Sonntagberg?
 
Hallo Phoenix,

bitte sei mir nicht böse, aber nach einem Dir so erscheinenden Steinmuster ohne jegliche weitere Belege gleich von einem "Kult" zu sprechen, ist doch weit hergeholt.
Ich sage, das ist ein Stein, nichts weiter. Bearbeitungsspuren bei Steinen sind zudem leider nicht datierbar.

Wolfgang (SAGEN.at)

Phoenix 15.11.2019 19:09

AW: Schlangenkult am Sonntagberg?
 
Aha … O.K., dann bin ich hier wohl falsch. "Bitte sei mir auch nicht böse, aber Ich habe darüber auch nicht wirklich gesprochen, sondern nur mal in die Runde gefragt. Wusste nicht, dass es hier so strenge Regeln gibt. Es gibt übrigens nach vielen Recherchen an anderen Stellen auch weitere Informationen dazu, die meine These eines Zeichensteins erhärten. Schade, dachte wir könnten uns hier ein wenig austauschen, aber wenn ihr in dem Forum schon alles zu wissen glaubt, dann eben nicht... :-)

Phoenix 15.11.2019 19:22

AW: Schlangenkult am Sonntagberg?
 
Ach ja, noch etwas. Steine sind tatsächlich schwer datierbar, aber Bearbeitungsspuren darauf meist sehr wohl...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at