SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Off Topic und Tratsch (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=4)
-   -   Autobahnkirchen (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4717)

Jutta 03.09.2015 16:07

Autobahnkirchen
 
Vor ein paar Wochen habe ich in der Zeitung SAAT (evangelische Zeitung für Österreich) einen Artikel über Autobahnkirchen gelesen. Ich muss gestehen, ich habe gar nicht gewusst, dass es diese sowohl in Deutschland als auch in Österreich gibt. Bekannt war mir zwar, dass Autobahnkirchen ihren Ursprung im Mittelalter haben, denn schon damals gab es an stark frequentiertem Routen Kreuze usw.. Interessant war für mich jedoch zu erfahren, dass es in Österreich Autobahnkirchen in Oberösterreich (Haid an der Anschlussstelle Traun) und an der A2 bei Klagenfurt (Dolina) gibt. War von Euch schon mal jemand in einer Autobahnkirche? Würde mich über ein Feedback freuen!

Babel 03.09.2015 16:57

AW: Autobahnkirchen
 
In Deutschland gibt es eine ganze Anzahl Autobahnkirchen, die hier auf der Karte eingezeichnet sind.

Adelsried ist sozusagen die "Mutter der Autobahnkirchen"; ich kenne sie seit Ende der 50er Jahre. (Manche nannten sie respektlos "das Fliegengrab": Da sie bis in den Turm verglast ist, sucht jede Fliege, die durch die offene Tür hereinfliegt, nach oben zu entkommen, bis sie das Zeitliche segnet – weshalb die Kirche manchmal voll toter Fliegen lag.) Adelsried ist auch die einzige der Autobahnkirchen, die ich kenne; wenn ich mal dort gehalten habe, waren eigentlich immer einzelne Reisende drin.

Jutta 03.09.2015 16:59

AW: Autobahnkirchen
 
@Babel: Vielen Dank für die Information!

Berit (SAGEN.at) 03.09.2015 23:46

AW: Autobahnkirchen
 
Beim Schlagwort "Autobahnkirche" ist mir sofort die imposante Autobahnkirche (Chiesa dell'Autostrada San Giovanni Battista) bei Florenz eingefallen, ein ganz beeindruckender Kirchenbau!

Berit

Ulrike Berkenhoff 04.09.2015 10:27

AW: Autobahnkirchen
 
Ich gestehe: die Autobahnkirche in Exter habe ich für die älteste gehalten und
war auch schon dort. Nun habe ich nachgelesen: sie ist die
älteste evangelische Autobahnkirche. Heuer ist aber wohl der ökumenische
Gedanke verbindend, zum Glück. Ich finde es gut, wenn man während
stressiger Autofahrten einen Ort der Ruhe und Besinnung findet, die
Raststätten sind ja das krasse Gegenteil. Allzeit gute Fahrt wünscht Ulrike

Thomas 20.11.2015 21:47

AW: Autobahnkirchen
 
Die Autobahnkirche in Exter ist die einzige Autobahnkirche, welche ich aufgesucht habe. Im Grunde handelt es sich um eine Dorfkirche, welche man zur Autobahnkirche erklärt hat.

Es gibt aber auch speziell errichtete Autobahnkirchen, bei denen man anscheinend versucht hat, die Funktion in zeitgemäßer Form architektonisch umzusetzen.

Angesichts der religiösen Vielfalt in westlichen Gesellschaften bzw. des verbreiteten Verlusts religiöser Bindungen würde ich mir Räume der Stille ohne Bezug zu einer bestimmten Religion oder Weltanschauung wünschen. In manchen Städten gibt es solche Räume bereits. Aber wohl nicht an Autobahnen.

Zwenti 13.05.2016 12:49

AW: Autobahnkirchen
 
Ich mag auch Autobahnkirchen!

Sehr schön ist z. B. die Autobahnkirche von Baden-Baden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.

Array
©2000 - 2021 www.SAGEN.at