SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   SAGEN.at-Buchvorstellungen (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=39)
-   -   Der Schalenstein, Siegfried Weger (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=366)

SAGEN.at 20.11.2005 19:48

Der Schalenstein, Siegfried Weger
 
Siegfried Weger, Der Schalenstein - Roman
Ibera-Verlag, ISBN 3-85052-118-4, ca 28 €
Gebundene Ausgabe, 368 Seiten

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/we...halenstein.jpg

In den Bergen Tirols, auf hochgelegen Almen, auf Kuppen und in Schluchten stößt man immer wieder auf Steine mit kleinen runden Vertiefungen - Schalensteine sind vorzeitliche Kultsteine, deren Funktion bis heute nicht geklärt werden konnte.

Der Volkskundestudent Martin und der Grafiker Giovanni mieten eine einsame Almhütte. Sie wollen das Geheimnis lüften. Was sie nicht wissen: Das Hochtal ist letztes Rückzugsgebiet der alten Wesen, die wir nur mehr aus den Sagen und Fieberträumen kennen. Die Männer geraten in den Sog dieser Kräfte. Was als Idylle beginnt, wird zum Albtraum.

Martin löst den Bann, der diese Mächte in Schach gehalten hat. Die dunklen Mächte kehren nach Tirol zurück - die Horden der Wilden Jagd, Almputze, Wasserfrauen, Salige Fräulein. Anna und Linda, die Freundinnen der jungen Männer, holen Hilfe.

Mit dem Kanu unternehmen sie eine abenteuerliche Flußfahrt in den Norden Kanadas, um den Inuitschamanen Jugaruk für ihre Mission zu gewinnen.
In der versunkenen Tempelstadt El Mirador inmitten des guatemaltekischen Urwalds treffen sie den Mayapriester Don Curio, den Ältesten des Weisenrates der Indianer.

Den Dritten im Bunde, den Franziskanermönch Pater David, Spezialist in Sachen Grenzwissenschaft, finden sie in seiner Eremitenhöhle in den unzugänglichen Felswänden des Karwendels. Es ist tiefer Winter, als sich die spirituellen Männer zusammen mit den Mädchen in das verwunschene Hochtal vorwagen. Erfüllt sich die indianische Prophezeiung von den Regenbogenkriegern, nach der Menschen verschiedener Religionen und Kulturen die Welt retten können, wenn sie ein gemeinsames Licht in sich tragen?


Wolfgang (SAGEN.at)

Lisa 21.11.2005 17:54

AW: Der Schalenstein, Siegfried Weger
 
Klingt spannend!! Hast Du das Buch selbst gelesen? Hat es Dir gefallen? Nachdem der Preis doch recht stolz ist... frag ich nochmal nach...

Liebe Grüße von Lisa

SAGEN.at 21.11.2005 18:57

AW: Der Schalenstein, Siegfried Weger
 
Hallo Lisa,

ja den "Schalenstein" habe ich gelesen. Hat mir sehr gut gefallen!
Da ich zusätzlich auch die Schauplätze in den Alpen kenne, ist es ganz nett spannend geworden, etwa als wir letzten Sommer dann etwa in der Klamm waren, die im Buch eine Rolle spielt.

Auch wenn es sich bei den Haupt-Akteuren um Volkskunde-Studenten handelt, ist es doch kein rein volkskundlicher Roman, was aber schon der Titel besagt: Ein Schalenstein ist nur am Rande ein Forschungsgegenstand der Volkskunde ;-)

Das Buch ist - ich hoffe, Siegfried Weger liest meine Meinung nicht - eine alpine Variante zum "Blair Witch Project".

Wolfgang (SAGEN.at)

Lisa 21.11.2005 19:13

AW: Der Schalenstein, Siegfried Weger
 
"Blair Witch Project" Wow!! Also, Wolfgang, ich würde mich geschmeichelt fühlen, aber für mein - künftiges - Buch trifft der Vergleich sicher nicht zu...

Ich merk es mir mal in die Bücherliste ein... grusel mich doch von Zeit zu Zeit ganz gern - damit ich mich später fürchte, wenn ich in den Keller geh (nix den Kindern verraten... ich schick die dann immer zum Kartoffeln holen :smi_schnu )

Liebe Grüße von Lisa


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at