SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Schilder - Was alles verboten ist (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=306)

SAGEN.at 29.09.2009 21:19

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
@ Gropli:

das ist nach meiner Einschätzung eine Warnung vor dem Nilpferd.

Ich denke, dort im Elsass werden schon mehr Nilpferde den Menschen gefährlich geworden sein? Ich kann die Gefahr dort schwer einschätzen, ich kenne das Elsass leider nur vom "Durchfahren".

Bei uns laufen jetzt auch schon Spinnen und Skorpione aus Afrika frei herum, im Burgenland am Neusiedler See neuerdings südrussische Taranteln. Beim Wandern treffe ich zwischzeitlich immer öfters hier mitten in den Alpen Lamas, in Oberösterreich rennen oft Känguruhs durch die Gegend. Wird wohl bald auch bei uns solche Schilder mit den neuen Tierarten geben...

Wolfgang (SAGEN.at)

gropli 30.09.2009 08:30

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von SAGEN.at (Beitrag 13169)
@ Gropli:

das ist nach meiner Einschätzung eine Warnung vor dem Nilpferd.

Wolfgang (SAGEN.at)

... Nilpferd wäre möglich.
Allerdings lässt das markante Horn auf der Nasen auch andere Interprätationen über die Tierart zu! :D


Gruss gropli


.

cerambyx 30.09.2009 10:26

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von gropli (Beitrag 13170)
... Nilpferd wäre möglich.
Allerdings lässt das markante Horn auf der Nasen auch andere Interprätationen über die Tierart zu! :D


Gruss gropli


.

Nilkuh ??? :smi_mit k

Gruß Norbert

volker333 01.10.2009 22:21

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
2 Anhang/Anhänge
Zitat:

Zitat von gropli (Beitrag 13161)
Grüezi

Kein Verbotsschild, eher ein Warnhinweis vor einem grausligem Getier...
Gesehen am vergangenen Samstag in Ribeauvillé, Elsass.


Gruss gropli

.

Hallo gropli,
dann warst du das, der da an mir vorbeigelaufen ist!
Habe mich nicht getraut dich anzusprechen. Wer fotografiert denn schon sowas außer die Jungs von sagen.at. ich Depp i:floet:
Ich war genau zur selben Zeit auch dort. Ok, dürfte eine Woche später gewesen sein. Genauer gesagt am letzten Dienstag.
Wie klein die Welt ist.
Ich vermute mal das war eine Schnitzeljagd eines Vereins oder Clubs aus
Saint-Hippolyte. Warum sonst sollte ein Hippo an den Kneipen hängen.
Ich habe sogar zwei davon in Ribeauvillé gesichtet.
Liebe Grüße und schade, dass wir uns nicht zu einem Gewürztraminer zusammensetzen konnten.
Liebe Grüße
Volker

gropli 02.10.2009 08:53

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von volker333 (Beitrag 13188)
Ich vermute mal das war eine Schnitzeljagd eines Vereins oder Clubs aus
Saint-Hippolyte. Warum sonst sollte ein Hippo an den Kneipen hängen.
Ich habe sogar zwei davon in Ribeauvillé gesichtet.

Liebe Grüße
Volker

Hoi Volker

Zwei Schilder sind für eine Schnitzeljagt etwas knapp. Zumal beide an der "Hauptstrasse" hängen.

Ich besuchte den Samstagsmarkt, brauchte eine Fleischpastete und einen Kugelhopf. Schade, hätte dich gerne kennen gelernt. konnte aber nicht bis am Dienstag warten!


Gruss gropli

.

harry 08.10.2009 16:26

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
"Während der Fahrt Hinausbeugen, Auf-u-Abspringen, Hinausstrecken von Armen und Beinen, Aufstehen"
ist auf der Liliputbahn im Wiener Prater polizeilich (?) verboten.

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/Liliputbahn_01.JPG

Dresdner 13.10.2009 20:38

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
http://www.sagen.at/fotos/data/754/medium/verbot1.JPG

Die Beachtung dieses Verbotes sei allen Fotografen empfohlen - aufgenommen auf der Festung Königstein / Sächsische Schweiz. Siehe auch http://www.sagen.at/fotos/showgallery.php/cat/754

Dresdner

SAGEN.at 13.10.2009 21:22

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Hallo Dresdner,

es ist leider eine tragische Realität, dass sich mit der Verbreitung von Digitalkameras auch die Unfälle beim Fotografieren drastisch zunehmen.

Was fast ein wenig an den alten Witz mit dem Foto auf der Klippe erinnert, ist leider tatsächlich zu drastischer Realität geworden.

Wäre ein interessantes Thema für eine Forschungsarbeit, damit hierzu klare Daten vorliegen.

Wolfgang (SAGEN.at)

lilli 04.11.2009 01:26

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
lustiges schild :)
http://www.acrylglas-plexiglas-schil...ien/schild.jpg
http://www.acrylglas-plexiglas-schil...ien/schild.jpg

volker333 04.11.2009 01:43

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Hallo lilli,
na das ist ja mal ein cooles Verbotsschild.
Wo findet man denn sowas?


Grüße und herzlich willkomen im Forum.

Volker

lilli 04.11.2009 03:56

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
hallo,
keine ahnung, ich habe es bloß im internet gefunden :)

harry 06.11.2009 00:17

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Anschlag über einem Whirlpool in einer Therme in Ost-Österreich (mit Pictogramm)

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/Whirlpool.jpg
Werte Gäste!
Wir ersuchen Sie,
im Whirlpool sich immer nebeneinander zu setzen
Danke für Ihr Verständnis!"


Da ich meine Kamera nicht in die Sauna mitzunehmen pflege, leider nur ein Handy-Foto in mangelhafter Qualität.

Elfie 06.11.2009 09:31

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
was man damit wohl verhindern will

siegi 06.11.2009 12:53

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Verbotsschild am Eingang zum Sommerpalast in Peking

Wer hat eine Lösung für das mittlere Verbotsschild in der untersten Reihe?

Anhang 1480

cerambyx 06.11.2009 14:44

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von Elfie (Beitrag 13714)
was man damit wohl verhindern will

ich Depp i man würde wohl ertrinken, wenn man sich nebeneinander LEGEN sollte bzw. wollte ... was dachtest Du? :liab:

Zitat:

Zitat von siegi (Beitrag 13716)
Verbotsschild am Eingang zum Sommerpalast in Peking

Wer hat eine Lösung für das mittlere Verbotsschild in der untersten Reihe?

Anhang 1480

Schaut aus wie ein Tannenzweig oder ein stilisierter Baum ...
Bei Tannenzweig: "Tannenwipferl absprengen verboten"
Bei Baum: "Baum sprengen verboten" :smi_mit k

SAGEN.at 07.11.2009 20:03

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Könnte aber auch heißen:
"Fische essen verboten! Erstickungsgefahr durch Fischgräten!" :koch:

Wolfgang (SAGEN.at)

Oksana 28.05.2010 21:09

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Hier noch etwas "Frisches". Der Sinn dieses kleinen Verbotsschildchens ist auch ohne verbale Erklärungen klar. Wer kann jetzt raten, was hier dargestellt ist? (ich meine, an was es hängt?) ;)

Lg
Oksana

SAGEN.at 29.05.2010 00:16

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Eine Holzkirche in Nord-Russland?

Wolfgang (SAGEN.at)

Oksana 29.05.2010 11:22

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Nein, Wolfgang, das ist keine Kirche. Ich habe viele Holzkirchen im Nordrussland gesehen und viele auch hier im Forum gezeigt. Ich kann mich aber an kein Detail einer Kirche erinnern, von dem ich so ein Foto machen könnte. Ja, es ist eine Holzkonstruktion und vom Nordrussland, aber keine Kirche. Gibt es da andere Ideen? Ich dachte, es ist nicht so schwer zu erkennen. Ich stehe gerade, schaue nur etwas nach oben und da sind schräge Holzbretter... ;)

Oksana 30.05.2010 19:14

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Well, das war auf dem Flügel einer Windmühle im Freilichtmuseum der Holzarchitektur Malye Korely bei Archangelsk, Foto gemacht am 23.Mai 2010.

Dresdner 30.05.2010 20:44

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
An Frauenarbeitsplätzen sind auch so manche Dinge verboten ...
Dresdner

SAGEN.at 31.05.2010 17:36

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Ein zweifellos tragisches, aber doch auch ungewöhnliches Verbotsschild wurde uns dankenswerterweise vom Journalisten Florian Gasser zur Verfügung gestellt:

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/So...inisterium.jpg
© Florian Gasser, 2009

Aufgenommen beim Innenministerium der nicht anerkannten Republik Somaliland im Zentrum der Hauptstadt Hargeisa.

Wolfgang (SAGEN.at)

stanze 31.05.2010 18:07

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Ein starkes und trauriges Bild zugleich.

claru 05.08.2010 06:46

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Verbotsschilder gesehen im Chopaka Indian Reserve im Similkameen Valley (British Columbia, Canada):

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/cl...r_Verbot_1.jpg

You are now entering lands belonging to the Lower Similkameen Indian Band
- no hunting, fishing or plant removal
- stay on designated roads
- no 'off-road access'
Violators will be prosecuted

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/cl...r_Verbot_2.jpg

Lower Similkameen Indian Band
Indian Reserve # 7 & 8
- No Trespassing
- No Removal of Natural Resources

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/cl...r_Verbot_3.jpg

Indian Reserve
- No Overnight Camping

© claudia ruppitsch, juni 2010

Rabenweib 05.08.2010 09:55

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
ach, ich könnt vor sehnsucht heulen grad. du darfst mir nicht solche bilder zeigen.
die wildnis ruft! *seufz*
liebe grüße, sonja

Elfie 18.08.2010 11:16

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
2 Anhang/Anhänge
Also direkt verboten ist da ja nichts, es werden nur die Folgen aufgezeigt und auch wenn Schild wie Währung etwas veraltert sind: das Foto stammt von vor 2 Wochen, gesehen in Weiten.

Bei dem anderen frag ich mich seit Entdeckung: haben die einen Zusammenhang? Ist eines die Folge vom anderen? Oder wurde das Reitverbot geahndet und dies wiederum als Belästigung empfunden?? Die Wöllersdorfer wissen es.

stanze 13.09.2010 18:27

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Nockalmstraße - Kärnten

Dieses Schild soll die Verkehrsraudis etwas einbremsen.
Funktioniert aber nicht, manche fahren einfach "Scheiß drauf."

gropli 13.09.2010 19:01

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von stanze (Beitrag 17886)
Dieses Schild soll die Verkehrsraudis etwas einbremsen.
Funktioniert aber nicht, manche fahren einfach "Scheiß drauf."

Ein Oldtimer-Motorrad und ein sprechender Hirsch - das ist Komunikation auf Kinderten-Niveau!
Sowas nimmt ja niemand ernst...

Gruss Gropli

.

stanze 13.09.2010 19:52

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Das ist aber traurig genug, daß es solche Typen gibt die solche schöne Gegend nicht schätzen. Leider tarf ich hier meine richtige Meinung nicht sagen, weil die würde zu grob ausfallen. Nur eines, als ich am Sonntag durch fuhr, sind immerhin über 30km, wurde ich von 3 Maschienen fast abgeschossen. Es ist nur mein Verhalten (will mich selber nicht loben)zum verdanken, daß nix geschehen ist.
Liebe Grüße

gropli 13.09.2010 21:46

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von stanze (Beitrag 17889)
... Nur eines, als ich am Sonntag durch fuhr, sind immerhin über 30km, wurde ich von 3 Maschienen fast abgeschossen...

Sag ich ja; wer hört schon auf einen sprechenden Hirsch! :D

Gruss Gropli

.

harry 13.09.2010 23:37

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Ein nettes Verbots-Schild fand ich heute an der Türe zur Dampfkammer in einer Sauna.
N.B.: Da ich an diese Orte keine Kamera mitzunehmen pflege ;) machte ich das Bild mit dem Handy - selbstverständlich im Beisein des Bademeisters, um die anderen Gäste nicht nervös zu machen ...


cerambyx 17.10.2010 01:05

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Auf einem Weitwanderweg in der Gegend um Muggendorf, Flurname Hohenwarth in NÖ fand ich am Beginn eines Waldes diese seltsame Tafel:
http://www.sagen.at/fotos/data/544/t...2733_sagen.JPG

mina 01.11.2010 21:15

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
das verbotsschild bei den cliffs of moher (irland) ist kaum zu übersehen ... aber irgendwie haltet sich keiner dran ...

cerambyx 02.11.2010 09:29

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von mina (Beitrag 18340)
das verbotsschild bei den cliffs of moher (irland) ist kaum zu übersehen ... aber irgendwie haltet sich keiner dran ...

Wahrscheinlich der gleiche Grund wie oft bei uns: Der Besucher übertritt wissentlich das Verbot und damit ist die Verantwortlichkeit des Wegerhalters nicht mehr gegeben ... die Alternative wäre eine Absperrung oder entlang des Weges ein hoher Zaun, was der Wanderer/Tourist dann wieder nicht mag ...

Das sind leider die Stilblüten der Rechtsgebung - die Eigenverantwortlichkeit gibts per Recht nicht, sobald jemand einen Weg "anbietet" ...

Das Problem ist ohnehin eine entstehende Grauzone: Der Grundbsitzer muß im Falle eines tatsächlichen Problems nachweisen, dass er das Gesetz - die Vorschrift - das Verbot auch nachweislich (!) durch geeignete Maßnahmen angewendet hat (durch Anzeigen, Verweise etc.)

Fazit könnte dadurch sein: bist Du rechtsunkundig, bist selber schuld, bist rechtskundig, kannst Dich trotzdem am Grundbesitzer/Wegerhalter schadlos halten ... dazu noch die ausländische Rechtssprechung berücksichtigt, ist die Verwirrung komplett!

LG Norbert

P.S. drum paßt gut auf, wo ihr Eure Füße hinsetzt!!

mina 02.11.2010 09:58

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
eine absperrung mit großen flachen steinen ist vorhanden ... an einer stelle sind sie sehr leicht zum übersteigen ...

ein weiterer wichtiger punkt ist die gefahr bei den klippen ... da es wirklich steil runter geht und wenn noch dazu der wind stark bläst dann ist das umso gefährlicher ... und bei den cliffs of moher geht der wind meistens!

Elfie 01.05.2011 23:38

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Neue Technologien erfordern neue Verbotsschilder. Mit diesem auffälligen und international verständlichen will man sich in dieser Siedlungsstraße in Niederösterreich vor irregeführten feststeckenden Brummis schützen, die dort weder weiter noch wenden können.
Wer achtet denn noch auf das alte Schild mit dem 3,5t-Vehikel, wenn der Navi anders spricht? Die Schreibe darunter ist auch nur für Eingeborene.

SAGEN.at 02.05.2011 00:15

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Ein großartiges Dokument - echt super! :rotfl:

Wolfgang (SAGEN.at)

harry 08.05.2011 21:39

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Wer da hineinspringt ist selbst schuld.
Das Schild befindet sich am Einlaufbauwerk der "Neuen Donau" von Wien

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/Ei...Wehr_04_kl.jpg
Verbotstafel "Springen verboten - Lebensgefahr - Wehrbetrieb"

Elfie 18.11.2011 21:29

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Eine freundliche Alternative zu: PLAKATIEREN VERBOTEN!

"Bitte nicht plakatieren, ich lebe"

Gesehen in Kottes im Waldviertel.

Rabenweib 19.11.2011 09:35

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
ach wie schöööön! :-)
das gefällt mir. und ich hab auch was. damit ihr mal sehen könnt, wie schilderfreudig die wiener sind! (hätt da nicht auch eins vorn und eins hinten genügt? *kicher*)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.

Array
©2000 - 2021 www.SAGEN.at