SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Gegenwartskultur, Alltagskultur und mehr? (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Schilder - Was alles verboten ist (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=306)

harry 13.09.2013 01:52

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Ehemaliges Bahnhofsgebäude der Zahnradbahn in Nussdorf.
http://www.sagen.at/fotos/data/644/m...ussdorf_03.jpg
Weitere Fotos in dieser Dokumentation.

Hier habe ich die Situation herausgezeichnet: Die ehemalige Eisenbahntrasse als transparent-rote Linie, welche an einem neuen Wohnbau, der dem Grundriss des damaligen Heizhauses folgt, endet. Das noch bestehende Bahnhofsgebäude ist mit einem grünen Pfeil gekennzeichnet und der blaue Punkt entspricht Elfies Standort :)

Elfie 13.09.2013 08:22

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
:smi_klats vielen Dank für die Ergänzung, vor allem die Luftaufnahme ist so interessant mit der Schleife. Auch die nähere Umgebung bekommt man so nie zu Gesicht.
Ich wollte wenigstens das Portal des Bahnhofsgebäudes fotografieren, aber wegen der Bäume und den vielen Sonne-/Schattenflecken war es unmöglich. Manche Objekte gehen nur in der "kahlen" Jahreszeit.

Babel 14.09.2013 20:44

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Um Exzesse bei Fußball-Übertragungen auf öffentlichen Plätzen (Neudeutsch: Public Viewing) zu vermeiden, darf man buchstäblich nichts bei sich haben - vor allem keine Getränke, denn sie sind gleich zweimal aufgeführt. (Was sind Gashörner?)
Schon vor ein paar Jahren in Ulm fotografiert - wird aber bei der nächsten WM sicher wieder plakatiert.

Otto 16.09.2013 14:17

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Gashörner sind wohl die druckgasbetriebenen Tröten.

Babel 16.09.2013 15:08

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Zitat:

Zitat von Otto (Beitrag 38595)
Gashörner sind wohl die druckgasbetriebenen Tröten.

Danke. Da ich noch nie in einem Stadion war, hab ich die Dinger noch nie gesehen, nur im Fernsehen gehört. ;)

Hier ein Schild, das nicht direkt verbietet, aber ... (Gesehen am Weg zur Wallfahrtskirche Käppele oberhalb von Zeil am Main (Kreis Haßberge, Unterfranken, Bayern)

claru 17.09.2013 19:40

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
In der Nähe der Bootsanlegestelle am Lake Diefenbaker sind Personen generell und Schwimmende im Speziellen verboten. Gesehen in Mistusinne, Saskatchewan, Kanada, Sept. 2013.

claru 17.09.2013 19:45

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Nahe der Bootsanlegestelle am Lake Diefenbaker-Strand in Mistusinne, Saskatchewan, Kanada, sind mehrere Dinge verboten, so:

- Quads südlich der Bootsanlegestelle von 1. April bis 31. Oktober
- offene Feuer
- Hunde nur an Leinen und fern von Personen
- Fischen von der Bootsanlegestelle und am Strand zwischen weißen Pfosten
- Schwimmen oder Benutzung des Strandes zwischen weißen Pfosten

Gesehen Sept. 2013

claru 17.09.2013 19:47

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Parkverbot am Golfplatz! Ein köstliches Verbot, doch anscheinend gibt es Leute, die genau selbiges tun....

Gesehen in Mistusinne, Saskatchwan, Kanada im Sept. 2013

Babel 19.09.2013 22:52

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Ein Vorschlag zum Thema (den Herausgeber des Plakats den Richtlinien von Sagen.at gemäß gelöscht), heute in Stuttgart fotografiert:

harry 20.09.2013 12:26

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Wenn Du den Autor löschen wolltest, dann hättest Du vernünftiger ;) Weise auch den QR-Code löschen müssen. :D

Babel 20.09.2013 12:44

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
2 Anhang/Anhänge
Ich weiß, und auch das Signet. Aber ich dachte, so passiert das Bild schon mal leichter die Zensur. ;)

In der Wilhelma, dem Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart, gesehen:
a) Gut begründetes Verbot, den Finger durch den Maschendrahtzaun des Affengeheges zu stecken,
b) Versuch, das Krokodilgehege vor der menschlichen Zwangshandlung, Münzen in Wasserbecken zu werfen, zu bewahren.

SAGEN.at 22.09.2013 00:44

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Verbotstafel in Innsbruck:

"Schulgrund!
Skateboardfahren
verboten!
Stadtgemeinde Innsbruck"

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 22.09.2013 13:09

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Ein Verbotsschild an einem Bauernhof in der Stadt Innsbruck:

"Betreten des Hofes strengstens verboten!"

Wolfgang (SAGEN.at)

Elfie 28.09.2013 12:32

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
3 Anhang/Anhänge
Kein Trinkwasser!
Wir befinden uns auf dem Matzleinsdorfer Friedhof – aber einige Schritte weiter steht ein sehr schöner Trinkbrunnen mit entsprechender Hinweistafel am Glashaus.

Für Tauben verboten!
Diese Tafel hätte keinen Sinn, Tauben können nicht lesen. Daher wurde das Futterhäuschen anderweitig präpariert, damit das Futter den Singvögeln bleibt.

Babel 30.09.2013 16:04

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Wallfahrtsproblem Hund:

Babel 02.10.2013 21:55

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
5 Anhang/Anhänge
Was auf Rummelplätzen verboten ist (hier: auf dem Cannstatter Wasen, dem Stuttgarter Volksfest):

SAGEN.at 03.10.2013 00:14

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Wunderschöne Beiträge!
Da kann man sich nur noch wundern, warum die Leute von Vergnügungsparks seltsamerweise irgendwie angezogen werden?

Wolfgang (SAGEN.at)

Babel 03.10.2013 08:16

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Seltsamerweise? Ich werde von Volksfesten magisch angezogen!!! :smi_klats
(Vergnügungsparks sind eigentlich was anderes, das sind diese Dinger, die das ganze Jahr da sind und horrendes Eintrittsgeld kosten. Ich meine das, was früher Kirmes, Dult, Jahrmarkt etc. hieß - ein bis zwei Wochen im Frühjahr und/oder Herbst; das bekannteste ist bei uns das Münchner Oktoberfest, das allerdings völlig zum Schickeria- und Touristen-Event entartet ist.)

Ich liebe diese spezielle buntglänzende Kirmes-Ästhetik der Geschäfte und das Leute-Gewimmel, beides vor allem als Fotomotive. Selbst die Verbotstafeln sind hier schön bunt (abgesehen natürlich von der großen Tafel am Eingang über das Mitführen von Getränkeflaschen, Tieren, Waffen etc.)!

Babel 03.10.2013 15:05

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Berühren verboten! Affen aus dem Andenkenladen des Zoologisch-Botanischen Gartens Wilhelma in Stuttgart.

Joa 06.10.2013 12:03

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Gestern im Naturpark Falkenstein aufgenommen.

Anhang 6850

Joa 06.10.2013 12:06

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Hier ist nichts verboten, doch besondere Vorsicht angebracht! :D
Gestern in Schwarzau im Gebirge fotografiert.

Anhang 6851

Babel 06.10.2013 13:05

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
2 Anhang/Anhänge
Nicht nur Pensionisten sind gefährlich, sondern auch Diebe (in Hunawihr/Elsaß und sicher auch anderswo) und Katzen (in Venedig und sicher auch anderswo).

Elfie 06.10.2013 14:30

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Ja, ja, die Grauen Panther - tarnen sich in Venedig vielleicht als harmlose Kätzchen :D.

SAGEN.at 06.10.2013 21:05

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
@ Joa: Die Wasserradanlage würde mich aus technischem Interesse interessieren!

Kannst Du von dieser ein Foto in der Fotogalerie bringen?

Wolfgang (SAGEN.at)

Joa 06.10.2013 21:14

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Zitat:

Zitat von SAGEN.at (Beitrag 38993)
@ Joa: Die Wasserradanlage würde mich aus technischem Interesse interessieren!

Kannst Du von dieser ein Foto in der Fotogalerie bringen?

Ja, das kann ich schon, doch denke ich, Du interpretierst womöglich mehr hinein als es hergibt, da es mMn nur ein Schauwasserrad für Kinder bzw. Besucher des Naturparkes ist? Wo genau in welchem Thema möchtest Du es haben?
Ich stelle es mal hier zur Begutachtung ein. Du kannst es ja nachher samt Posting von hier rauslöschen.

Anhang 6854

SAGEN.at 06.10.2013 21:33

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Vielen Dank! Sehr schön!
Ich werde in der nächsten Zeit auch so ein Wasserrad errichten, das vorliegende ist ein sehr guter Ansatz.

Wolfgang (SAGEN.at)

Babel 13.10.2013 19:38

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
2 Anhang/Anhänge
1. Schild am Beginn eines Spazierweges. Gehen, stehen, atmen und womöglich sogar leise sprechen scheinen erlaubt zu sein.
2. Gegenüber am Tor eines Kieswerks: Hier darf man scheinbar alles, nur keinen Herzschrittmacher tragen. (Aber doch nur scheinbar, denn das Tor war natürlich geschlossen.)

harry 13.10.2013 21:03

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Die von den Wiener Linien veröffentlichte Hausordnung. Dieses Exemplar wurde in der Opernpassage, vulgo Jonasgrotte gesichtet. Die drei Kapitel unterteilen sich in Verbotenes, Selbstverständliches und Genehmigungspflichtiges.

Babel 13.10.2013 21:12

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Da fehlt jetzt noch ein zweites ein Schild, auf dem "alle sonstigen gesetzlichen Regeln" aufgeführt sind - dann wer kennt die schon? ;)

Babel 20.10.2013 16:34

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
"Genießen Sie die Einzigartigkeit dieser Landschaft aus einer anderen Zeit. Der ehemalige Truppenübungsplatz im sogenannten MünsingerHardt wurde durch die militärische Nutzung von Siedlungen, Straßenbau, Flurbereinigung und intensiver wirtschaftlicher Nutzung weitgehend verschont. Stets durch Schafe beweidet, konnte hier eine parkartige Weidelandschaft erhalten werden, wie sie im 19. Jahrhundert auf der Alb üblich war."

Wer in dieser Landschaft auf der Schwäbischen Alb herumwandert, muß sich allerdings mit zweierlei abfinden: Das erlaubte Wegenetz besteht überwiegend aus breiten asphaltierten Schneisen, und Schilder wie dieses sind allgegenwärtig.

Otto 22.10.2013 19:22

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Ist dort ein Truppenübungsplatz?? :-O

Babel 22.10.2013 20:51

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Es war Truppenübungsplatz bis 2005.

Babel 27.10.2013 19:25

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
2 Anhang/Anhänge
Wer eine Sehenswürdigkeit besichtigen will, hat diverse Verbote zu beachten.
Eine Tafel in dem Hof, in dem die paar europäischen und die Massen von japanischen Touristen warten, bis sie an die Reihe kommen und reindürfen ...

... und eine Leuchttafel im Gang, in dem man dann auf die Führung wartet - der mehrmalige Zyklus der Verbotssymbole (den ich hier auf ein Bild montiert habe) hilft einem über die Wartezeit. :D

SAGEN.at 27.10.2013 21:55

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Das ist eine schöne Zusammenstellung!

Allerdings muss man schon sagen, dass Neuschwanstein zu den größten Sehenswürdigkeiten Europas zählt und dort eine "Massenabfertigung" stattfinden muss.

Ich habe mich auch einmal in die Warteschlange begeben, der Besuch von Neuschwanstein lohnt sich zweifellos, es ist im Grunde ja das Vorbild für die weltweiten Märchenschloss-Vorstellungen des 20. Jahrhunderts...
Aber auch unter einer Reihe weiterer Aspekte kann man dort die Führung genießen.

Wolfgang (SAGEN.at)

Babel 28.10.2013 09:48

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Und noch ein (allerdings kleinformatiges) Schild aus Neuschwanstein, das die Touristen davon abhalten soll, an den felsige Begrenzungen der Treppen herumzuklettern. Es ist ziemlich überflüssig, da die Besucher viel zu beschäftigt sind, einander vor der erhabenen Kulisse zu fotografieren.

klarad 30.10.2013 17:43

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Im Archäologischen Park in Fiesole gesehen:


Innehalb des Archäologischen Geländes ist es z.B. verboten

---ein unpassendes Benehmen anzuwenden, das die anderen Besucher stört ..

Leider steht nicht genau, was darunter gemeint ist ;)

Babel 30.10.2013 18:03

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Zitat:

Zitat von klarad (Beitrag 39459)
... ein unpassendes Benehmen anzuwenden, das die anderen Besucher stört ...

Leider steht nicht genau, was darunter gemeint ist ;)

Naja, das ist so wie auf den Friedhöfen, wo immer am Eingang steht: "Der Besucher hat sich der Würde des Ortes entsprechend zu verhalten" - offenbar auch dann, wenn es keine anderen stört. Da muß man halt auf seine gute Erziehung (falls man eine genossen hat) zurückgreifen, um selbst zu entscheiden, was wohl die "Würde des Ortes" verlangt. ;)

Joa 30.10.2013 20:36

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
2 Anhang/Anhänge
Heute am Kahlenberg am Tor eines Privatgrundstückes fotografiert.
Hier würde ich freiwillig nicht reingehen!
Anhang 6974Anhang 6975

SAGEN.at 30.10.2013 21:28

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
Ich bin kein Jurist, aber nach meiner Einschätzung besagt die Tafel lediglich, dass der Grundstücksinhaber vermutlich eine Waffe in seinem Waffentresor rumliegen hat, nutzen darf er die Waffe deshalb auch nicht.

Wolfgang (SAGEN.at)

Elfie 14.11.2013 23:46

AW: Schilder - Was alles verboten ist
 
1 Anhang/Anhänge
Fußballspielen, Radfahren, Fuhrwerken ist im Schlingerhof in Wien-Floridsdorf verboten. Auch Motorräder bleiben draußen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.

Array
©2000 - 2021 www.SAGEN.at