SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Events (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=7)
-   -   TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4239)

Elfie 01.11.2013 17:13

TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Leider ein wenig spät entdeckt:

21:15 VPS 21:10 Länge: 51min

ORF III - Spezial zu Allerheiligen

Es lebe der Zentralfriedhof


Unter Wiens Sehenswürdigkeiten zwischen Stephansdom, Schloss Schönbrunn und Staatsoper wird eine Attraktion oft übersehen: der Zentralfriedhof, das größte unter den klassischen Gräberfeldern Europas. Dabei ist "der Zentral" nicht nur wegen seiner Ruhestätten weltberühmter Persönlichkeiten bemerkenswert. Zwischen den Gräbern von Beethoven, Strauß und Schubert, den Marmortafeln für Politiker und Wissenschaftler blüht das Leben. Turmfalken, Füchse und Dachse, seltene Vogelarten, sogar Rehe leben auf dem weitläufigen Areal des Zentralfriedhofs. Dieses ungewöhnliche Biotop bietet die Kulisse für diese Universum-Spezialausgabe zu Allerheiligen, eine Reise durch jene Seiten des Friedhofs, die dem Besucher oft verborgen bleiben - erzählt von einem in Simmering Ortskundigen: Willi Resetarits, vormals "Ostbahn-Kurti".
Eine Dokumentation von Manfred Corrine


Gestaltung
Manfred Corrine

Babel 01.11.2013 18:24

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Zitat:

Zitat von Elfie (Beitrag 39503)
Leider ein wenig spät entdeckt:
Es lebe der Zentralfriedhof

Und leider bei mir nicht zu empfangen. :smi_heult

SAGEN.at 01.11.2013 19:13

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Heute um 19.45, ServusTV:

Hoagascht
A schöne Leich

Freitag | 01.11.13 | 19:45 Uhr
Volkskultur, AT 2013

Bertl Göttl nimmt das Allerheiligen-Fest zum Anlass, um Bräuche und Traditionen rund um Trauerfeierlichkeiten in Österreich zu beleuchten.

Er trifft den Poet Walter Müller, der als Trauerredner tätig ist und mit seinen Reden Verstorbene würdigt und Hinterbliebene tröstet. Begräbnisrituale im ländlichen Raum sind eng verbunden mit Blasmusik und Vereinswesen. Hoagascht besucht ein Seminar für Musikkapellen zur würdigen Gestaltung des letzten Geleites und die Abtenauer Schützen, die lautstark am Trauerzug teilnehmen. Und natürlich darf ein Besuch am Wiener Zentralfriedhof nicht fehlen.

Besetzung
Bertl Göttl - Moderator
Walter Müller - Mitwirkender
Gitarrenduo Wimmer - Mitwirkende
Trachtenmusikkapelle Abtenau - Mitwirkende
http://www.servustv.com/cs/Satellite...11259532981302

Wolfgang (SAGEN.at)

Otto 01.11.2013 19:59

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Zitat:

Zitat von Elfie (Beitrag 39503)
Leider ein wenig spät entdeckt:

21:15 VPS 21:10 Länge: 51min

ORF III - Spezial zu Allerheiligen

Es lebe der Zentralfriedhof


Unter Wiens Sehenswürdigkeiten zwischen Stephansdom, Schloss Schönbrunn und Staatsoper wird eine Attraktion oft übersehen: der Zentralfriedhof, das größte unter den klassischen Gräberfeldern Europas. Dabei ist "der Zentral" nicht nur wegen seiner Ruhestätten weltberühmter Persönlichkeiten bemerkenswert. Zwischen den Gräbern von Beethoven, Strauß und Schubert, den Marmortafeln für Politiker und Wissenschaftler blüht das Leben. Turmfalken, Füchse und Dachse, seltene Vogelarten, sogar Rehe leben auf dem weitläufigen Areal des Zentralfriedhofs. Dieses ungewöhnliche Biotop bietet die Kulisse für diese Universum-Spezialausgabe zu Allerheiligen, eine Reise durch jene Seiten des Friedhofs, die dem Besucher oft verborgen bleiben - erzählt von einem in Simmering Ortskundigen: Willi Resetarits, vormals "Ostbahn-Kurti".
Eine Dokumentation von Manfred Corrine


Gestaltung
Manfred Corrine

Ist das nicht eine ältere Doku? Kommt mir irgendwie bekannt vor...

SAGEN.at 01.11.2013 20:38

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Zitat:

Ist das nicht eine ältere Doku? Kommt mir irgendwie bekannt vor...
Das stimmt! Das ist eine alte Universum-Doku aus dem Jahr 2005 oder früher.
Habe ich irgendwo auf einer Festplatte rumliegen.

Wolfgang (SAGEN.at)

Elfie 01.11.2013 23:24

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Ja, es ist eine Wiederholung - trotzdem sehenswert. Hab mirs nochmal angeschaut. Auch die "Schöne Leich" war sehr interessant, der Beruf des Grabredners ist schon was eigenes.

SAGEN.at 01.11.2013 23:28

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Beim Hoagascht zum Zentralfriedhof habe ich ein bemerkenswertes Wort gelernt:

Pomfineberer

Wolfgang (SAGEN.at)

Elfie 02.11.2013 18:07

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Ja, es hört sich schon lustig an, was die Wiener aus dem französischen "pompe funébre" gemacht haben. Aus dem "pompösen Begräbnis" wurde die schene Leich und die Pompfinebara sind die livrierten Sargträger, die man immer noch mieten kann, samt schwarzem Gespann.

Joa 02.11.2013 18:33

AW: TV-Tipp: Es lebe der Zentralfriedhof
 
Zitat:

Zitat von Elfie (Beitrag 39515)
Ja, es ist eine Wiederholung - trotzdem sehenswert.

Dem kann ich nur beipflichten. :smiley_da Habe es auch gesehen!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.

Array
©2000 - 2019 www.SAGEN.at