SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   SAGEN.at-Fotosammlungen (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=37)
-   -   SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013 (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=3980)

SAGEN.at 14.01.2013 11:00

SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
Das Thema für den SAGEN.at-Themen-Fotowettbewerb Jänner 2013 ist:

Kälte

Kälte kann im Jänner der gefühlte Zustand der jahreszeitlichen Temperatur sein, aber auch durch technische Geräte erzeugt werden oder etwa eine Gemütsregung beschreiben.

Die Herausforderung liegt darin, Kälte durch das Foto darzustellen.

Als Forum zur Europäischen Ethnologie / Volkskunde liegt auch ein Schwerpunkt auf Bildbeschreibung und Erklärung.

Bilder und Beschreibung nun hierher, jeder Leser ist eingeladen mitzumachen!

Die Spielregeln zum Fotowettbewerb finden sich hier und im Monat Jänner 2013 erhält der Gewinner des Fotowettbewerbes eines unserer eben neu erschienenen Sagenbücher und eine Glasflasche voll mit Edelsteinen aus einem historischen Tiroler Bergwerk! *)

Wolfgang (SAGEN.at)

*) unter Ausschluss des Rechtsweges!

Joa 14.01.2013 12:21

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Abbruch einer Schitour am 3.Jänner 2004 auf ca. 1700m im Hochschwabgebiet. Geplant war die Tour vom Bodenbauer über die Häuselalm, Sackwiesensee auf den Hinteren Polster. Die Umkehr erfolgte im Hochkar unter dem Öhler...

Rabenweib 14.01.2013 13:00

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Wenn draussen Minusgrade herrschen und die Bäume und Büsche an den Flussufern ein zottiges Fell kriegen, dann hol ich meine Kamera und mach mich auf zur Fotosafari. Ich geh den Raureif suchen und fotografiere an den Flussufern drauf los und es entstehen viele eisige Bilder. Aus meinem Archiv hab ich heute eines raus gesucht, das eine Spinnenhaut im Raureif zeigt. Ein wahres Kunstwerk, wie schock-gefroren, wunderschön anzusehen und fragil.

Dresdner 16.01.2013 11:01

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
Die Kälte hat nicht nur die Natur, sondern auch die Städte im Griff.
Im Bild die Brühlsche Terrasse, von König Friedrich II. von Preußen auch als "Balkon Europas" bezeichnet, bei klirrendem Frost.
Unten im Bild einige Schiffe der Sächsischen Dampfschifffahrt; der ältesten und größten Dampfschifffahrtsgesellschaft der Welt, die auch im Winter zu Schlösserfahrten nach Pillnitz und zu "Stadtrundfahrten auf dem Fluss" verkehren.
Darüber die Augustusbrücke und schemenhaft die Silhouette der Semperoper.
Links die Festungsbauwerke, die man im Rahmen von Führungen besichtigen kann, die ihren oberen Abschluss mit der Brühlschen Terrasse finden. In der wärmeren Jahreszeit ein beliebter Ort zum flanieren für Einheimische und Touristen.
Links oben die Gebäude der königlichen Kunstakademie, gefolgt von der unter Hofbaumeister Fröhlich errichteten Sekundogenitur, zwei Türme des Residenzschlosses und im Anschluss die unter Kurfürst Friedrich August II. von Sachsen durch Gaetano Chiaveri von 1739 bis 1755 errichtete Katholische Hofkirche, heute auch Kathedrale des Bistums Dresden-Meißen.
Dresdner

http://www.sagen.at/fotos/data/739/medium/wfwinter.JPG

Babel 16.01.2013 11:38

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Die Erde weiß und kalt (normalerweise ist hier ein Spazierweg), der Himmel weiß und kalt, und geradeaus ist die Landschaft auch noch durch einen Zaun versperrt.

Drachentöter 23.01.2013 20:39

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Mein Beitrag zum Thema "Kälte" ist ein Panoramafoto welches ich am Morgen des 12.Jänner 2013 im Zuge meiner allerersten Schneeschuhwanderung über 1000m Seehöhe aufgenommen habe.Nach langen 3Stunden Gehzeit hatte ich damals das Weidegebiet der Saurüssler Alm im obersteirischen Schwabeltal (Hochschwabgebiet)erreicht.Ich war auf dem weg zum 1564m hohen Buchberg als sich mir dieser Tiefwinterliche Anblick der Kalten Mauer,links im hintergrund,das Kaiserschild mit Kaiserwart mitte,dem Lugauer rechts,und dem Tamischbachturm ganz rechts bot.

baru 24.01.2013 17:47

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Vor genau 3 Jahren war ich unterwegs und kam heim mit vielen "Eisbildern", eines davon ist dieses:

Anhang 5352 Klirrende Kälte hat an einem geknickten Halm im Spritzwasser-Bereich eines Brunnens dieses bizarre Gebilde entstehen lassen.

klarad 25.01.2013 09:58

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Das Bild zeigt eigentlich nicht die Kälte, sondern die Überwindung von Frost und Kälte durch die Sonne. Auch wenn die Sonnenuhr fast im Schnee versinkt, so zeigt sie doch fröhlich die Zeit an, wenn die Sonne mitspielt.

harry 25.01.2013 11:50

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Da ich heuer noch keine Zeit für "schöne" Winterfotos hatte, suchte ich in meinem Archiv ein Bild aus der Vergangenheit (2006). Es zeigt einen Zaun im Raureif bei -wirklich- kaltem Wetter.

adig 26.01.2013 10:33

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Kälte - Jänner 2013
 
1 Anhang/Anhänge
Im Tal blüht schon der Flieder, auf 2000 m herrscht aber noch eisige Kälte.
Die "Drei Brüder" bei Bruck/GGstr.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at