SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Events (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=7)
-   -   TV-Tipp: Das Reichraminger Hintergebirge (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=1773)

SAGEN.at 21.02.2009 23:24

TV-Tipp: Das Reichraminger Hintergebirge
 
Die vergessenen Berge - Das Reichraminger Hintergebirge
3SAT, 23.2.2009, 14:00 bis 14:45

Das Reichraminger Hintergebirge ist das größte und dabei nahezu vollständig unbesiedelte Waldgebiet der Nördlichen Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs. Kaum eine Landschaft ist so vom Wasser geprägt wie das Hintergebirge. Nach wie vor weisen die insgesamt 180 Kilometer langen Wildbäche beste Trinkwasserqualität auf und bilden damit das größte zusammenhängende und fast unbelastete Bachökosystem Oberösterreichs. Im Herzen des Reichraminger Hintergebirges existiert eine "grüne Wildnis" mit zahlreichen verwinkelten Gräben, Felswänden und wilden Schluchten.

Die Holzwirtschaft und die Nutzung der vorhandenen Bodenschätze prägten durch Jahrhunderte Land und Leute. Eisen, das vom nahe gelegenen steirischen Erzberg kam, wurde dort zu Sensen und Messern, Maultrommeln und Nägeln verarbeitet.

Jürgen Eichinger zeichnet mit seinem Film ein Porträt dieses weithin unbekannten Berglands im Südosten Oberösterreichs. Ein Nationalpark-Ranger, eine Sennerin, ein Förster und ein Biologe öffnen den Blick in die nahezu vergessene Welt des Reichraminger Hintergebirges.

Für die Leser des Forums dürfte von Interesse sein, dass sich für den Bergbau im Reichramminger Hintergebirge eine der größten Seilbahnen Europas der Firma "Bleichert & Co." befand.

Wolfgang (SAGEN.at)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at