SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   SAGEN.at-Fotosammlungen (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=37)
-   -   SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013 (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4087)

SAGEN.at 01.06.2013 20:35

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Der Themen-Fotowettbewerb "Möbelstück" ist nun geschlossen und die Abstimmung eröffnet.

Wir danken Euch für die beeindruckenden Beiträge!

Bis 4. Juni 2013 lauft nun die spannende Abstimmung, wer das beste Bild mit Dokumentation gebracht hat - dieses kommt dann für ein Monat auf die Startseite von SAGEN.at, der Gewinner bekommt ein druckfrisches Exemplar unserer neuen Bücher "Die schönsten Sagen aus Österreich und Südtirol" und eine Glasflasche voll mit Edelsteinen aus einem historischen Tiroler Bergwerk *)!

Nun harren wir auf Eure Abstimmung, natürlich auch Diskussion zu den eingereichten Fotos.

Wolfgang (SAGEN.at)

*) unter Ausschluss des Rechtsweges!

baru 02.06.2013 10:45

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Zitat:

Franz B., Schüler der Volksschuloberstufe Anfang der Dreißigerjahre des vorigen Jahrhunderts, schlüpft als erster bei der sogenannten Schulbeichte geschwind in die mittlere Abteilung des Beichtstuhls, welche normalerweise nur der Pfarrer benützen darf. Zwei Mädchen beichten tatsächlich ihre Sünden, der Lausbub ahmt den Beichtvater nach, indem er die ungefähren Lossprechungsformeln nachahmt. Die 2 Mädchen erkannten den Beichtsitzenden durch das Gitterfenster nicht.
"Auf einmal ist die mittlere Tür aufgegangen, und der Pfarrer stand in der Tür. Mit hochrotem Kopf, zornig und wütend verpasste er mir eine kräftige Ohrfeige, bevor ich schnell entwischen konnte!"
So berichtete Franz B. diese Begebenheit. "Die Dirndln haben mich aber wochenlang nicht mehr angeschaut aus Wut und Scham!" war der spitzbübische Nachsatz.
A herrliche Gschicht!

Elfie 02.06.2013 11:17

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Gerade wegen der Geschichten war die Wahl diesmal besonders schwer :confused:

Joa 02.06.2013 11:30

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Was mich ein wenig wundert ist, dass bei einem Fotowettbewerb die Geschichten so hoch bewertet werden und weniger das Foto? Dann wäre doch wohl die Bezeichnung Geschichtenwettbewerb zielführender und passender! :D

SAGEN.at 02.06.2013 11:42

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
@ Joa: Die SAGEN.at-Fotowettbewerbe sind eben anders als der Mainstream :)

Wolfgang (SAGEN.at)

Joa 02.06.2013 11:55

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Zitat:

Zitat von SAGEN.at (Beitrag 37112)
@ Joa: Die SAGEN.at-Fotowettbewerbe sind eben anders als der Mainstream :)

Das unterscheidet sie mit Sicherheit davon :) ändert aber nichts an der Tatsache, dass es dann keine Fotowettbewerbe mehr sind und so gesehen ist die Bezeichnung Fotowettbewerb etwas irreführend. ;)

Elfie 02.06.2013 12:34

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Naja, es gab aus dem gleichen Grund schon ein paar Mal die Anregung, auch einen Geschichten-Wettbewerb zu machen ;).
Aber dies hier sind ja keine "G´schichtln", sondern volkskundliche Fotodokumentationen, wie es dem Forum entspricht. Das geht sicher nicht zu Lasten der Fotos.
Mich hat diesmal übrigens nach langem Überlegen die Doku von Joas Foto am meisten berührt. Nicht, dass ich nicht gern lache, aber das ging unter die Haut.
So spielt eben auch der persönliche Zugang zu den Dingen eine Rolle und es ist keine objektive Bewertung, zumindest nicht bei mir. Das machts ja auch oft so schwer.

Joa 02.06.2013 13:18

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Prinzipiell ist es mir ja wurscht wonach hier bewertet wird und ich nehme auch so gerne daran teil. Ich für meinen Teil bewerte jedenfalls nach dem Bild was es aussagt und wie es fotografisch auf mich wirkt und nicht nach der Geschichte die dabei steht. ;)

Ich mache auch kein Geheimnis daraus, dass ich meine Stimme mina gegeben habe, weil ihr Bild für mich die größte Ausstrahlung hat, noch dazu sehr gut fotografiert wurde und bei der derzeitigen Wetterlage das Bett sowieso mein Lieblingsmöbelstück ist. :)

Zitat:

Zitat von Elfie (Beitrag 37115)
So spielt eben auch der persönliche Zugang zu den Dingen eine Rolle und es ist keine objektive Bewertung

Das soll auch so sein. :smiley_da

baru 02.06.2013 13:36

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Auszug aus http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=1495 :

- für die Bewertung der Bilder gilt vor allem die Bildaussage als Dokumentation:
das Foto muss nicht ästhetischen Kriterien entsprechen, es reichen auch Bilder, deren Hauptaussage in der Dokumentation liegt. Dazu zählt auch eine gute Beschreibung und unter Umständen auch eine Recherche des Bildautors zu seinem Bild-Thema.

Joa 02.06.2013 14:12

AW: SAGEN.at-Fotowettbewerb - Möbelstück - Mai 2013
 
Aus diesen Gründen bemühe ich mich auch verstärkt eine Geschichte dazuzuschreiben, welche die Herzen der Votenden berührt! :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at