SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Events (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=7)
-   -   TV-Weihnachtsempfehlungen (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=2922)

Dresdner 11.12.2010 17:11

TV-Weihnachtsempfehlungen
 
Leider wird es immer schwieriger, in der Vorweihnachts- und der Weihnachtszeit Fernsehsendungen zu finden, die thematisch zum Fest passen. Statt dessen immer nur der gleiche Mischmasch aus Quotenjagd und Gewalt.
Deshalb hier ein Sammelthema, das Hinweise zu den Sendungen geben soll - bitte ergänzen!

Sonnabend, 11.12.2010

MDR, 18.15 Uhr: Annaberger Weihnachtsträume - volkskundlich Interessantes aus Sachsen

WDE: 20.15 Uhr: NRW feiert Advent - weihnachtliches Konzert aus der Wiesenkirche in Soest

Sonntag, 12.12.2010

ARD, 17.30 Uhr: Lieder zum Advent - Konzert aus der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart

Dresdner

Dresdner 18.12.2010 16:45

AW: TV-Tipps: Beiträge gesucht...
 
Sonntag, 19.12.2010 / MDR / 15.00 - 16.00 Uhr

Bergparade aus dem sächsischen Annaberg-Bucholz -
mit 120 Mitwirkenden die größte Bergparade im deutschsprachigen Raum

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=L9uZWcvNN-k"]YouTube - Abschluss Bergkonzert vor St. Annen 2008[/ame]

Video: youtube

Dresdner

SAGEN.at 19.12.2010 10:29

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
Der Nussknacker
aus dem Salzburger Marionettentheater
ServusTV, Sonntag, 26.12.10, 14:05 Uhr
Musik, AT 2009

Das Salzburger Marionettentheater mit einer bezaubernden Bühnenfassung von Peter Tschaikowskys Weihnachtsballett.

Peter Tschaikowskys unvergängliche Musik macht das Ballett „Der Nussknacker" zum weihnachtlichen Klassiker. Das Salzburger Marionettentheater zaubert aus dieser Vorlage ein ganz besonderes Bühnenerlebnis für die ganze Familie - die Marionetten hauchen dem Ballett auf wunderbare Weise Leben ein. Neben vielen weiteren Details sind dabei vor allem die Ballett-Szenen sehenswert, ausgeführt von grazil schwebenden Marionetten.

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 19.12.2010 10:31

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
Hänsel und Gretel
aus dem Salzburger Marionettentheater
ServusTV, Samstag, 25.12.10, 13:35 Uhr
Musik, AT 2009

Die weihnachtliche Märchenoper von Engelbert Humperdinck, fantasiereich mit Marionetten inszeniert - ein Erlebnis für die ganze Familie.

Mit "Hänsel und Gretel" komponierte Engelbert Humperdinck eine der schönsten Kinderopern, die auch heute immer wieder gern gesehen wird - Melodien wie „Brüderchen, komm tanz mit mir" wurden zu wahren Volksliedern. Das Salzburger Marionettentheater bietet eine fantasievolle Inszenierung der weihnachtlichen Oper, die sowohl Kinder als auch Erwachsene - unter anderem durch amüsante Richard-Wagner-Anspielungen - begeistert.

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 19.12.2010 10:34

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
Stille Nacht! Heilige Nacht!
Aus der Stille-Nacht-Kapelle Oberndorf
ServusTV, Freitag, 24.12.10, 18:30 Uhr (Wiederholung 23.05 Uhr)
Kultur, AT 2010

Weihnachtliche Lieder aus der Stille-Nacht-Kapelle Oberndorf bei Salzburg.

Eines der beliebtesten und schönsten Weihnachtslieder ist an seinem Entstehungsort zu erleben: „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ - gesungen in der gleichnamigen Kapelle in Oberndorf bei Salzburg. Der Salzburger Festspiele-/Landestheater Kinderchor stimmt zudem weitere bekannte Weihnachtslieder an.

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 19.12.2010 10:40

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
STILLE NACHT (KREUZ UND QUER SPEZIAL)
ORF2, Freitag 24. Dezember 2010, 23:30 Uhr

Der Film erzählt die wahre Entstehungsgeschichte von "Stille Nacht". Der Text des weltweit beliebtesten Weihnachtsliedes wurde 1816 von Hilfspfarrer Josef Mohr geschrieben - in einer Zeit, die durch Krieg und Armut geprägt war. Im Laufe der Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes verlor die ursprüngliche Botschaft des Liedes immer mehr an Bedeutung. Besonders die Strophen drei bis fünf, die heute kaum mehr gesungen werden, weisen auf Mohrs Anliegen einer Friedensbotschaft hin.
Redaktion: Christoph Guggenberger
Gestaltung: Frederik Baker

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 19.12.2010 10:43

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
TIROLER BERGWEIHNACHT
ORF2, Samstag 25. Dezember 2010, 17:35 Uhr

Auf den Spuren weihnachtlichen Brauchtums besucht "Zabine" die Wildschönau in den Kitzbüheler Alpen.

Sie stellt Bauern und Bäuerinnen vor, die alte Traditionen bewahren und an ihre Kinder weitergeben.

Zabine lernt dabei, wie die Erdäpfel-Blattln gekocht werden, wann der beste Zeitpunkt zum Christbaum schlagen ist, was es mit den "Ganggerln" auf sich hat und vieles anderes mehr. Dass die Musik nicht zu kurz kommt, dafür sorgen Zabine und einige andere Tiroler Musikanten.

Wolfgang (SAGEN.at)

Dresdner 19.12.2010 16:36

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
25, 26., 27.12.2010 / 7.30 Uhr / MDR:

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium

jeweils Kantaten 1, 2 und 3.

Dresdner

Ulrike Berkenhoff 21.12.2010 09:21

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
Donnerstag um 20.15 ARD: Die schönsten Weihnachtslieder (bis 21.45 Uhr).
Unter - wdr die besten im westen - findet man 50 beliebte Weihnachtslieder
mit wissenswerten Erläuterungen. Viele Grüße von Ulrike
P.S. Der "Hit" bleibt wohl: Stille Nacht ...

Elfie 22.12.2010 17:19

AW: TV-Weihnachtsempfehlungen
 
3SAT-24.12. 12:00

Weihnachten im Böhmerwald
Film von Danko Handrick

Wo früher der Eiserne Vorhang Ost und West teilte, liegt eine der einsamsten und urtümlichsten Landschaften Mitteleuropas: der Böhmerwald. Der Winter dort ist rau und ungemütlich. Wenn es in der Vorweihnachtszeit dämmert und der Wind pfeift, rücken die Familien in den Stuben zusammen, und alter Aberglauben wird wieder lebendig. Am Heiligen Abend, so glauben manche Menschen noch heute, würden Orakel einen Blick in die Zukunft gewähren.
Der Film stellt das Weihnachtsfest im Böhmerwald vor.
(ARD/MDR)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at