SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Off Topic und Tratsch (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=4)
-   -   Aussprüche (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4181)

Joa 18.09.2013 16:53

Aussprüche
 
1 Anhang/Anhänge
Heute an einem Kastenwagen gesehen.
Anhang 6765

Babel 18.09.2013 17:44

AW: Aussprüche
 
1 Anhang/Anhänge
Ein bißchen inkonsequent, unser oller Kaiser Wilhelm. Immerhin verdanken wir ihm die erste deutsche Autobahn, die Berliner Avus.
Diesen Ausspruch habe ich an einer Ladentür in Salzburg gelesen und fotografiert:

Joa 27.09.2013 19:40

AW: Aussprüche
 
2 Anhang/Anhänge
Heute im Wüstenhaus in Schönbrunn in der Außenanlage fotografiert.
Anhang 6806Anhang 6805

Elfie 27.09.2013 21:13

AW: Aussprüche
 
:smi_klats Dem ist nichts hinzuzufügen - also wenn man sich hier auch so ganz ohne Foto eine Bemerkung erlauben darf ;).
Gute Idee übrigens, muss mich eben erst dran gewöhnen, damit ich auch bei diesen Gelegenheiten "abdrücke".

Joa 27.09.2013 21:42

AW: Aussprüche
 
Zitat:

Zitat von Elfie (Beitrag 38794)
Gute Idee übrigens, muss mich eben erst dran gewöhnen, damit ich auch bei diesen Gelegenheiten "abdrücke".

Danke, muss ja nicht immer mit einem Foto dokumentiert sein! ;)

Elfie 28.09.2013 19:42

AW: Aussprüche
 
1 Anhang/Anhänge
An manchen Türen sollte man besser nicht läuten, wie hier an diesem Haus in Spitz.

Babel 28.09.2013 20:22

AW: Aussprüche
 
1 Anhang/Anhänge
In Wismar hat ein Hausbesitzer sein in Jahrzehnten DDR-Wirtschaft marode gewordenes Haus nicht nur auf Vordermann gebracht, sondern sich dabei auch auf unseren Dichterfürsten berufen:

Joa 22.10.2013 19:09

AW: Aussprüche
 
1 Anhang/Anhänge
Heute auf der A2 aufgenommen...

Denk an die Umwelt,
fahr mit dem Bus!
:D
Anhang 6902

alterego 23.10.2013 16:53

AW: Aussprüche
 
Viele Lügen wurden uns schon erzählt - aber diese ist in Mitteleuropa einzigartig.

http://www.jugendopposition.de/filea...o_19833_01.jpg

SAGEN.at 23.10.2013 22:13

AW: Aussprüche
 
Ich möchte im SAGEN.at-Forum eigentlich nur Eigenproduktionen sehen (das vorliegende ist ein rechtlich unerlaubter Hotlink auf eine fremde Webseite!) und möchte auch keine politischen Beiträge, dennoch kann ich es mir nicht verkneifen festzustellen, dass die Mauer in anderer Form und an anderen Orten nach wie vor als tödliche Mauer existiert.

Die Zahlen der Todesopfer schwanken, in den Medien ist von 500 bis 3000 Toten oder auch mehr jährlich an der EU-Außengrenze die Rede.

Welche Gedanken in der Planung der Mauer in Deutschland, des Eisernen Vorhanges oder der zum Teil aufs Schärfste bewachten Grenzbalken im 20. Jahrhundert genau vorgingen, müsste man wohl umfassend historisch untersuchen.
Fakt ist aber, dass wir nach wie vor eine sehr hohe Mauer rund um die EU haben, die für sehr viele Menschen absolut unpassierbar ist und bei der jede Nacht hunderte Männer, Frauen und Kinder ihr Leben riskieren.

Wolfgang (SAGEN.at)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.

Array
©2000 - 2019 www.SAGEN.at