SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Aktuelles und Diskussionen (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=6)
-   -   Amselnest Liveübertragung! (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=3109)

SAGEN.at 21.03.2011 11:26

Amselnest Liveübertragung!
 
Bei uns am Balkon hat sich eine Amsel (Turdus merula) Dank eines kleinen Vogelhäuschens über den Winter sehr wohl gefühlt. :)

Offenkundig hat die Amsel daraufhin beschlossen, in einem auf dem Kasten abgestellten Blumenampel ein Nest zu bauen und dort mit der Familienplanung begonnen.

Ich habe dazu einen Versuchsbetrieb (jederzeitige Abschaltung etc vorbehalten) gestartet damit alle hier ein bischen mitschauen können:

[Link geschlossen]

Aus technischer Sicht besteht die Anordnung aus einer Internet-Kamera die die Bilder im Minutentakt auf den SAGEN.at-Server überträgt. Die Kamera ist durch eine Glasscheibe vom Vogelnest getrennt und sehr gut getarnt um die Tiere nicht zu erschrecken.

Im Minutentakt gibt es ein neues Bild, im Browser durch Neuladen der Seite (evt Shift-Taste + Neuladen) aktualisieren. Sollte etwas spannendes passieren, bitte die jeweilige Uhrzeit hier anmerken, ich füge nachträglich das entsprechende Bild an.

Wolfgang (SAGEN.at)

Elfie 21.03.2011 12:48

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
Super, danke!!
das wird beim Füttern ein Spaß und man kann auch die Abstände der einzelnen "Geburten" sehen.

Rabenweib 21.03.2011 13:04

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
na voll cool, das ist ja klasse! :-)))

SAGEN.at 21.03.2011 16:02

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
1 Anhang/Anhänge
Hier mal ein Bild vom 21. März 2011, damit man später vielleicht vergleichen kann.
Nach meiner Einschätzung sind im Bild ca. zwei, evt sogar drei Eier sichtbar. :sensationell:
Allerdings wundert mich, dass die zukünftige Vogelmutter bei relativ kühlen Aussentemperaturen doch verhältnismässig lang unterwegs ist?

Wolfgang (SAGEN.at)

SAGEN.at 21.03.2011 17:04

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
1 Anhang/Anhänge
Erst nach 45 Minuten Abwesenheit wieder zurück - und das auch nur, weil das Männchen (das sonst weiter weg auf einem Baum sitzt) schon ziemlich heftig gepfiffen hat.

Wolfgang (SAGEN.at)

stanze 21.03.2011 19:30

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
Wolfgang Danke, für diese wunderbare Abwechslung. :sensationell:

SAGEN.at 21.03.2011 19:45

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
Leider will die abendliche Berichterstattung noch nicht klappen :(

Bei Einbruch der Dunkelheit schalten sich nämlich automatisch Infrarot-LEDs zu, die sich in der Glasscheibe spiegeln, damit ist das Bild am Abend leider nur weiß.

Hier bin ich noch am Überlegen, wie man das besser machen könnte?

Wolfgang (SAGEN.at)

baru 21.03.2011 19:55

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
Geniale Idee, die Kamera!
Zitat:

Bei Einbruch der Dunkelheit schalten sich nämlich automatisch Infrarot-LEDs zu, die sich in der Glasscheibe spiegeln, damit ist das Bild am Abend leider nur weiß.
Ich würde die Kamera nach Einbruch der Dunkelheit ausschalten. Die Beobachtungsmöglichkeit untertags reicht völlig (mir zumindest).

"Neugierige" Grüße!
Leni :)

SAGEN.at 21.03.2011 20:21

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
Ich habe jetzt die Kamera ein wenig umgebaut, also die Stromversorgung von der Elektronik zu den Infrarot-LED's abgeklemmt.

Damit ist die Amsel nicht durch IR-Strahlen gestört, das Bild aber in der Nacht weitgehend dunkel ;)

Wolfgang (SAGEN.at)

Elfie 22.03.2011 10:15

AW: Amselnest Liveübertragung!
 
ist da nur noch 1 Ei oder ist der Winkel der Kamera anders?? Wenn das von oben frei einsehbar ist, ist es von Räubern gefährdet. Von Raben angefangen hab viele gern ein Frühstücksei.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.

Array
©2000 - 2019 www.SAGEN.at