SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Fragen und Antworten zu SAGEN.at (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=24)
-   -   SAGEN.at-Fotogalerie: Straßennamen Handwerk und Industrie (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=3201)

SAGEN.at 24.05.2011 01:23

SAGEN.at-Fotogalerie: Straßennamen Handwerk und Industrie
 
In der Fotogalerie gibt es eine neue Kategorie:

Straßennamen Handwerk und Industrie

Beim aufmerksamen Wandern durch Städte und Dörfer begegnet man immer wieder Straßennamen, die auf ein zum Teil dort sehr altes angesiedeltes Handwerk hinweisen.

Mit Erkundigungen zu diesem interessanten Thema beschäftigt sich diese Fotokategorie, vielleicht können beim Foto schon Anrainer zum Straßennamen befragt werden, vielleicht melden sich Leser mit Fotografien ihrer Straße oder es melden sich Leser mit Erklärungen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge!

Wolfgang (SAGEN.at)

Ulrike Berkenhoff 06.09.2011 22:59

AW: Fotogalerie - Straßennamen Handwerk und Industrie
 
Lohbach und eine ebenso benannte Straße zeugen vom Gerberhandwerk in
meiner Heimatstadt. Es gab dort früher eine Lohmühle, später eine
Papiermühle. Habe leider (noch) kein Foto. - Ulrike

LS68 06.09.2011 23:48

AW: Fotogalerie - Straßennamen Handwerk und Industrie
 
in Remscheid gibt es die Ibacher Mühle.
Auch einsam gelegene Orte z.b. Steffenshammer ,.... zeugen von alt eingesessenen Handwerkerfamielien.

mmmagia 26.10.2011 18:09

AW: Fotogalerie - Straßennamen Handwerk und Industrie
 
tolle idee...

Jutta 25.03.2015 18:40

AW: Fotogalerie - Straßennamen Handwerk und Industrie
 
Zitat:

Zitat von mmmagia (Beitrag 24844)
tolle idee...

Was ist eigentlich mit den Straßennamen aus dem Bereich Märchen und Sagen? Ich denke zum Beispiel an die Frau-Hitt-Straße in Innsbruck oder die ebenfalls dort zu findende Haymongasse. Habe hier im Forum nichts gefunden, aber diese Straßen würde doch gerade in diesem Forum auch einen Platz gebühren, oder?

SAGEN.at 25.03.2015 20:45

AW: SAGEN.at-Fotogalerie: Straßennamen Handwerk und Industrie
 
Es steht jedem Leser frei einen Thread zu diesem oder einem anderen Thema im Forum zu eröffnen.

Ich möchte jedoch ausdrücklich feststellen, nur weil die Domäne zufällig "SAGEN.at" heißt, gibt es diesbezüglich von meiner Seite keinen Schwerpunkt!

Die Definition dieses Forums lautet: "Das SAGEN.at-Forum beschäftigt sich mit Themen der Volkskunde, Europäischen Ethnologie, Kunst- und Kulturgeschichte, Technikgeschichte, Alltagsgeschichte, Fotografie, Volkskultur und vielen weiteren kulturellen Dingen."

Wolfgang (SAGEN.at)

Babel 25.03.2015 21:09

AW: SAGEN.at-Fotogalerie: Straßennamen Handwerk und Industrie
 
Zitat:

Zitat von SAGEN.at (Beitrag 49906)
Ich möchte jedoch ausdrücklich feststellen, nur weil die Domäne zufällig "SAGEN.at" heißt, gibt es diesbezüglich von meiner Seite keinen Schwerpunkt!

Die Definition dieses Forums lautet: "Das SAGEN.at-Forum beschäftigt sich mit Themen der Volkskunde, Europäischen Ethnologie, Kunst- und Kulturgeschichte, Technikgeschichte, Alltagsgeschichte, Fotografie, Volkskultur und vielen weiteren kulturellen Dingen."

Wäre es nicht sinnvoll, du würdest auf der Titelseite von SAGEN.at die Unterzeile "Sagen der Gegenwart - Traditionelle Sagen - Märchen" rausnehmen? Denn das liest man, während ich keine Ahnung habe, wo die von dir zitierte Definition (" ... Themen der Volkskunde, Europäischen Ethnologie ...") steht und ob sie überhaupt irgendwo steht.

SAGEN.at 25.03.2015 21:33

AW: SAGEN.at-Fotogalerie: Straßennamen Handwerk und Industrie
 
Vielen Dank für Deinen Vorschlag Babel!

Ich plane schon seit langer Zeit die Startseite von SAGEN.at diesbezüglich zu ändern.

Wird in den nächsten Wochen kommen, leider muss ich auch die Software vom Forum und Fotogalerie updaten, das ist leider keine Angelegenheit von fünf Minuten, sondern eine höchst komplexe technische Sache...

Die Definition: "Das SAGEN.at-Forum beschäftigt sich mit Themen der Volkskunde, Europäischen Ethnologie, Kunst- und Kulturgeschichte, Technikgeschichte, Alltagsgeschichte, Fotografie, Volkskultur und vielen weiteren kulturellen Dingen" ist die Überschrift des SAGEN.at-Forums für nicht angemeldete Leser.

Diesbezügliche Änderungen (im Sinne der Ankündigung) sehe ich mir erst wieder nach dem Update der Forum-Software an.

Über inhaltliche Verbesserungsvorschläge freue ich mich jederzeit!

Wolfgang (SAGEN.at)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at