SAGEN.at  FORUM

SAGEN.at FORUM (http://www.sagen.at/forum/index.php)
-   Fotografie, Film und Video (http://www.sagen.at/forum/forumdisplay.php?f=46)
-   -   Frage zu altem Foto - wie digitalisieren? (http://www.sagen.at/forum/showthread.php?t=4729)

ulli292 09.09.2015 16:39

Frage zu altem Foto - wie digitalisieren?
 
Welche Möglichkeiten habe ich, ein altes Foto zu dokumentieren? Wir haben im Nachlass meiner Großeltern ein gerahmtes Bild gefunden, das die Belegschaft der Fa. Jenny und Schindler (Textilfabrik in Telfs) in den 1890ern zeigt. Leider ist es schon recht vergilbt, und ich möchte es gerne in seinem derzeitigen Erhaltungszustand dokumentieren, bevor er sich verschlechtert.

Ich habe es abfotografiert, aber das hat nicht wirklich gut funktioniert; die Details waren nicht mehr zu erkennen. Für meinen Scanner ist das Ganze zu groß, vor allem würde der Rahmen im Weg sein - der lässt sich von dem Ganzen nämlich nicht trennen.

Gibt es eine andere Möglichkeit, das Bild für die Nachwelt zu bewahren? Restaurierung o. ä.?

SAGEN.at 09.09.2015 17:59

AW: Frage zu altem Foto - wie digitalisieren?
 
Hallo Ulli,

in diesem Fall würde ich zu einem Fotografen gehen - Berufsfotografen sind sowohl in der Restaurierung als auch für Repro bestens ausgebildet.

Wolfgang (SAGEN.at)

Steffi 02.12.2015 15:58

AW: Frage zu altem Foto - wie digitalisieren?
 
Hey Ulli,

wie Wolfgang schon erwähnte geht das am Besten mit einem professionellen Fotografen. Je nach Größe scannt er dein Bild ab oder fotografiert es professionell ab. Allerdings würde ich ein paar mehr anschreiben und Preise vergleichen und vor allem anfragen, ob sie auch auf die Restaurierung von Bildern spezialisiert sind. Anschließend würde ich die digitalen Dateien wieder auf Leinwand ziehen lassen oder in ein Fotobuch packen, damit du auch weiterhin freude daran hast. Seiten wie x machen das in der Regel sehr gut und günstig. Eventuell kannst du es ja dann wieder einrahmen lassen und neu aufhängen.

Dresdner 19.12.2015 11:57

AW: Frage zu altem Foto - wie digitalisieren?
 
Helfen könnte dir ggf. auch ein größeres Museum bzw. eine Lokalzeitung.
Falls diese Interesse daran haben, eine Reproduktion des Bildes in ihre Sammlung aufzunehmen bzw. für einen Beitrag verwenden zu wollen, sollte für dich zumindest eine kostenfreie professionelle Kopie herausspringen.
Größere Museumsarchive und Zeitungen verfügen über derartige Möglichkeiten.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.

Array
©2000 - 2020 www.SAGEN.at