PDA

Vollständige Version anzeigen : Antennen zwischen Himmel und Erde - Flurdenkmäler Niederösterreich


SAGEN.at
03.03.2013, 12:16
Antennen zwischen Himmel und Erde
Flurdenkmäler
400 der schönsten und interessantesten Wegkreuze, Marterln und Bildstöcke
aus allen Bezirken Niederösterreichs
Nach einem Manuskript von Prof. Walter Zach-Kiesling, umgesetzt von Erich Broidl und Johann Rotter.
Verlag Berger Horn-Wien 2012
ISBN 978-3-85028-530-8

http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/Antennen_Himmel_Erde_2012.jpg

Eine interessante Einführung in das volkskundliche Thema der Flurdenkmäler in Niederösterreich. Behandelt werden Steinkreuze und Steinpfeiler, Tabernakelpfeiler, Tabernakelsäulen, Breitpfeiler, Figurenpfeiler, Figurensäulen, Heiligenstandbilder, Holzkreuze, Holzstöcke mit Bildkasten, Eisenkreuze, Kreuzsäulen, Kreuzpfeiler, Bildbäume, Kreuzbäume, Grotten, Felsnischen, Rechtsdenkmäler etc. Die Einführung in die Kunde von religiösen Flurdenkmälern bringt Hintergrundinformationen von Architektur, Standort über Setzungsgrund und Materialien bis zu Hinweisen auf Sagen und Legenden. Die Flurdenkmäler sind vom 14. bis zum 20. Jahrhundert geordnet.

Schöne Fotos und leider nur sehr knappe Beschreibung der Denkmäler in einem unpassenden grafischen Layout. Dennoch eine empfehlenswerte Lektüre für alle an der Volkskunde Niederösterreichs interessierten.

Im Anhang ein paar Beispielseiten.

Wolfgang (SAGEN.at (http://www.sagen.at))