PDA

Vollständige Version anzeigen : giant's causeway in northern ireland


mina
30.08.2005, 13:28
... ich kam in nordirland viel herum und besuchte den giants causeway auch einige male ... es ist wirklich beeindruckend ... es wird auch einige sagen dazu erzählt ... eine davon ist wie der giant's causeway erbaut wurde (... für alle denen das nichts sagt ... das ist eines der naturwunder ... sprich nicht von menschenhand) ... aber davon will ich nicht erzählen ... denn das findet man überall zum nachlesen ...

die geschichte die ich euch erzählen will handelt von einer familie die einen ausflug zum causeway machte ... die eltern saßen auf einer bank und machten ein picknick ... der junge spielte bei den steinen mit dem wasser ... die mutter warnte ihn noch nicht zu nah an den rand zu gehen und behielt den jungen im auge ... der kleine war doch relativ nah am wasserrand und die mutter sah für einen augenblick nicht hin ... als sie sich wieder umdrehte war der junge verschwunden ... alle halfen bei der suche mit ... aber er wurde nicht mehr gefunden ...

jahre später kam ein pärchen zum giants causeway und sah einen jungen an den klippen spielen ... die frau ging hin und fragte was der junge da so alleine mache ... dass es da gefährlich ist ... als der junge sich umdrehte und sie ansah ... blickte die dame ein geist an ... die frau holte sofort hilfe ... doch es war kein kind zu finden ... als sie den giant's causeway absuchten wurde die reste des bereits vor jahren verschollenen buben gefunden ...

... diese geschichte wurde mir dort erzählt und ich habe sie später in einen irish ghost book nahgelesen ... da ich das buch nicht zur hand habe ist diese geschichte von mir nach erzählt ...


http://img362.imageshack.us/img362/6814/causeway7si.th.jpg (http://img362.imageshack.us/my.php?image=causeway7si.jpg) http://img362.imageshack.us/img362/3636/giant0jh.th.jpg (http://img362.imageshack.us/my.php?image=giant0jh.jpg) http://img369.imageshack.us/img369/5712/welle7ml.th.jpg (http://img369.imageshack.us/my.php?image=welle7ml.jpg)

diese bilder wurden nicht von mir gemacht ... ich habe leider keine digicam und mein scanner ist im ... sry ... kaputt ... aber ich muss sagen dass ich insgesamt 6 mal dort war und ich habe das wasser nur einmal ruhig gesehen ...

Antiope
31.08.2005, 15:19
@ mina
eine echt gruselige Geschichte, *schüttel*

Vielleicht kennst du die Bücher des irischen Autors Eoin Colfer? Ich hab vor ein paar Jahren den ersten Band der "Artemis Fowl" Jugendbuch-Reihe gelesen und da wimmelt es nur so von Elfen, Kobolden und anderen Bewohnern Irlands. Liest sich ein bißchen wie Harry Potter, ist aber lustiger!

LG :cool:
Antiope

sam
31.08.2005, 21:20
coole geschichte!!
und respekt an MINA, deine activity findet man nicht so oft ^^

ad Forum-Gestaltung: vielleicht wäre so eine geschichten-ecke (like mina's) nicht schlecht, wo man kleine geschichten posten kann, nicht ganze sagen, sondern nur so kleine storys!!

ich werd sicher wieder mal schreiben, wie es mina vorschlägt ;)

mfg sam

SAGEN.at
31.08.2005, 22:49
Hallo Sam,

vielen herzlichen Dank für Deinen Vorschlag!

Wir haben Deinen Vorschlag soeben umgesetzt und ein eigenes Kapitel "Geschichten und Märchen" für Eure Storys im Forum eingebaut!

Na dann, drauf los...

Wolfgang (SAGEN.at)

mina
01.11.2010, 13:58
heuer im oktober war ich wieder dort! anscheinend hat es erdbewegungen gegeben, denn ein teil ist mit einzelnen felsbrocken zugeschüttet ... das macht das begehen bis zum rand etwas schwerer ...
es war aber trotzdem wieder überweltigend ... die antrim coast (nordirland) kann ich wirklich nur empfehlen - da gibt es so viele atemberaubende sehenswürdigkeiten und auch abseits des normalen weges endeckt man so viel herrliche unberührte natur!

mina
01.11.2010, 21:32
und diesesmal hat's auch mit den eigenen fotos geklappt ...

Waldbaum
02.11.2010, 06:05
Diesen Causeway bin ich auch schon gegangen.

Do bist auch Irland-Fan, nehme ich an?

mina
02.11.2010, 09:51
wenn man in nordirland ist dann ist die antrim coast fast ein pflichtprogramm - da gehört der giant's causeway einfach dazu!

irland hat es mir schwer angetan, ja! ich liebe diese insel mit drum und dran ...

far.a
02.11.2010, 15:19
Ja, wer einmal in Irland war, weiß, warum so viele davon schwärmen.
Vor 2 Jahren tourte ich von Dublin nach Norden - Milford, Letterkenny, Glenveagh Castle - weiter die Westküste abwärts Richtung Sligo - Drumcliffe, Ben Bulben - wieder zurück nach Dublin. Das irische Bier Guiness ist nicht so meins, dafür genoss ich eine andre Medizin: Jameson (Whisky)!
So long, far.a

mina
02.11.2010, 19:05
ja wir tourten auch mit einem leihwagen durch irland ... deine route gefällt mir! aber sligo hat mir nicht zugesagt, da sind wir gleich wieder weiter gedüst ... das ist der vorteil wenn man in der "nachsaison" also mitte oktober drüben ist ... man bekommt leicht ein b&b und sollte nur in den größeren städten vorreservieren ...