SAGEN.at >> Dokumentation >> Der Totentanz - ein vielschichtiges Sinnbild der Vergänglichkeit >> Lombardia (Lombardei)

   
 

Der Totentanz in der Lombardei


 
 



 

Clusone (Bergamo):
In der Kirche der Falegellaten (Oratorio dei Disciplini) befindet sich der Totentanz von 1485, des Giacomo Borlone de Buschis. Über dem Totentanz ist der Triumph des Todes dargestellt (Südwand?).

 

 

 

Clusone (Bergamo):
In der "Chiesa dei Morti Nuovi" findet sich ein Totentanz von 1795-1801

 

 

 

Como:
Der Totentanz von "San Lazzaro", 1500.

 

 

 

 

Zusendungen und Beiträge erbeten!
Sollten Sie über Texte, Informationen und Fotos zum Thema Totentanz haben, freuen wir uns sehr über Ihre Zusendung!

Beiträge sind auch in unserem Forum und Fotogalerie willkommen!


Anregungen und Ergänzungen: Berit Mrugalska