SAGEN.at >> Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Mystische Orte im Waldviertel

   
 

Der Wackelstein bei Harruck

 

Harruck © Tanja Beinstingl

Bach nahe dem Wackelstein, Juli 2004
© Tanja Beinstingl

Westlich von Groß-Gerungs weisen die Schilder "Mystische Stätten des Waldviertels" den Weg zu diesem Ort. Nach einem kurzen Spaziergang entlang eines malerischen Baches gelangt man zu dem Wackelstein, der sich linker Hand erhebt. Ein hangseitiger Einschnitt ermöglicht eine geschützte Sitzposition, die zudem durch eine Holzunterlage leicht zu erkennen ist. Die Stelle, an der der Stein in Bewegung gesetzt werden kann, ist durch "Handzeichen" markiert, dennoch benötigt man einige Kraft.

 

Harruck © Tanja Beinstingl

Steinformation nahe dem Wackelstein, Juli 2004
© Tanja Beinstingl

Folgt man dem Weg dem Bach entlang, gelangt man zur Klausenkapelle, hinter der sich weitere beeindruckende Gesteinsformationen erheben. Sinnige Sprüche und Erläuterungen zu Fauna und Flora verkürzen zusätzlich den Weg.

Harruck © Tanja Beinstingl

Wackelstein, Juli 2004
© Tanja Beinstingl

 

Ergänzungen und Vorschläge sind in unserem Forum willkommen!