SAGEN.at >> Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Wasser und Quellen

   
 

DER TSCHARSER SCHNALSWAAL

Tscharser Schnalswaal © www.SAGEN.at

Der Tscharser Schnalswaal
Ein halbes Jahrtausend Technikgeschichte in Funktion!
© Berit Mrugalska, 18. Mai 2005

Der Tscharser Schnalswaal ist mit elf Kilometern einer der längsten Waale in Südtirol und dient nach wie vor der Bewässerung. Der Bau des Waales wurde 1505 begonnen und wurde nach 12 Jahren Bauzeit fertiggestellt. Er ist damit nun seit fast einem halben Jahrtausend in Betrieb!

Der Waalweg ist unbeschwerlich und nicht schwierig zu begehen. Die Strecke führt von Neuratteis im Schnalstal über das Schloß Juval bis nach Tschars. Der Weg erfordert etwa drei Stunden Gehzeit, wobei das Erreichen des Wanderstartpunktes in Neuratteis mit dem Autobus empfohlen wird.

Die Wanderstrecke gehört zu den schönsten Waalwegen, sowie zu den schönsten Wanderausflügen im Vinschgau.

Videos vom Tscharser Schnalwaal:

Film 1: 57 Sek., 3,5 MB

Film 2: 44 Sek., 2,7 MB