SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Kinderreime und Kinderspiele

   
 

Mei Muetter kocht Strauen

Beim Hühnchen locken:

Mei Muetter kocht Strauen,
Sie laßt mir koane schauen,
Sie geit mir an Brockn,
Die Hüehlan zu locken.
Hüehle Pipi
Henna Popo (oder Hahle Popo)
Legst du koan Oa,
Stich i di o.

(Strauen sind eine Mehlspeise, Hüehle=Hühnchen, Hahle=Hähnchen, Oa=Ei, stich i di o=ich steche dich ab.)

Quelle: Falkner Christian, Sagen aus dem Ötztal, in: Ötztaler Buch (= Schlern-Schriften 229), Innsbruck 1963, S. 180